Gehalt: Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik

Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik – das verdienst du.

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 841,00€
2. Ausbildungsjahr 888,00€
3. Ausbildungsjahr 952,00€
4. Ausbildungsjahr 1007,00€
Einstiegsgehalt 4790,00€

Ein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik dauert drei bis vier Jahre. Dabei verdienst du jedes Jahr etwas mehr. Verdienst du in deiner Ausbildung zu Anfang noch rund 841 Euro monatlich, kannst du dich in deinem dualen Studiengang schon nach dem ersten Jahr auf 888 Euro gefasst machen.

Den höchsten Verdienst erzielst du, wenn sich deine Zeit in der Hochschule und beim Arbeiten im Ausbildungsbetrieb dem Ende nähern. So erhältst du im dritten Jahr rund 952 Euro pro Monat, und, falls an deiner Hochschule vier Jahre studiert werden, 1007 Euro im letzten Jahr.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Duales Studium Elektrotechnik 653 €
Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik 922 €
Duales Studium Technische Informatik und Kommunikationstechnik 1250 €

Die Grafik zeigt: Ein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik wird nicht schlecht bezahlt. Zwar gibt es Duale Studiengänge, in denen man noch mehr verdienen kann, allerdings liegst du mit einem durchschnittlichen Gehalt von 922 Euro im guten finanziellen Mittelfeld.

Da es sich hierbei um Richtwerte handelt, kann im Zweifel auch dein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik in Hinblick auf das Gehalt etwas variieren. So entscheidet vor allem das Unternehmen bzw. dein Ausbildungsbetrieb darüber mit, wie hoch dein Gehalt tatsächlich ausfällt.

Ist dein Arbeitgeber beispielsweise an einen Tarifvertrag gebunden, darfst du dich zumeist über ein höheres Gehalt freuen. Dieses wurde vorab nämlich intensiv ausgehandelt. Auch die Größe des Unternehmens und der Standort, an dem du dein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik und damit auch die Arbeit antrittst, haben einen gewissen Einfluss auf dein Gehalt.

Du willst schon im Dualen Studium mehr verdienen?
Dann könnte ein Duales Studium Technische Informatik und Kommunikationstechnik interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1250 Euro im Monat.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Bundesland ist nicht gleich Bundesland. Zumindest gilt dies für das Gehalt, welches dir dein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik beschert. Während du in Hessen durchschnittlich mehr verdienen kannst, erhältst du im Zuge von Ausbildung und Studium in Sachsen weniger.

Dafür sind in den Ländern, in denen man tendenziell weniger verdient, auch die Lebenshaltungskosten häufig geringer, sodass dir am Ende des Monats nicht unbedingt weniger übrig bleibt. Dennoch: Obwohl der Job inhaltlich derselbe ist, verdienst du in manchen Bundesländern beim Arbeiten deutlich besser als in anderen.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 940,44€
DE-BY Bayern 912,78€
DE-BE Berlin 820,58€
DE-BB Brandenburg 691,50€
DE-HB Bremen 839,02€
DE-HH Hamburg 922,00€
DE-HE Hessen 968,10€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 663,84€
DE-NI Niedersachsen 802,14€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 875,90€
DE-RP Rheinland-Pfalz 857,46€
DE-SL Saarland 829,80€
DE-SN Sachsen 700,72€
DE-ST Sachsen-Anhalt 682,28€
DE-SH Schleswig-Holstein 765,26€
DE-TH Thüringen 709,94€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 940,44€
Bayern 912,78€
Berlin 820,58€
Brandenburg 691,50€
Bremen 839,02€
Hamburg 922,00€
Hessen 968,10€
Mecklenburg-Vorpommern 663,84€
Niedersachsen 802,14€
Nordrhein-Westfalen 875,90€
Rheinland-Pfalz 857,46€
Saarland 829,80€
Sachsen 700,72€
Sachsen-Anhalt 682,28€
Schleswig-Holstein 765,26€
Thüringen 709,94€

Finde duale Studienplätze in deiner Nähe.

Egal wo du ein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik anfangen möchtest, hier findest du freie duale Studienplätze überall in Deutschland.

Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

Brutto 841 €
Netto 674 €
Rentenversicherung 78 €
Krankenversicherung 65 €
Pflegeversicherung 12 €
Arbeitslosenversicherung 10 €
Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Hast du dein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik und damit auch dein Bachelor-Studium in der Tasche, darfst du dich nach der Hochschule auf ein Einstiegsgehalt von 4790 Euro im Job freuen. Danach entscheidet in erster Linie deine Berufserfahrung, wie hoch dein Verdienst ausfällt.

Durch eine zunehmende Routine qualifizierst du dich im Beruf für Führungspositionen, die mit mehr Verantwortung einhergehen. Im Umkehrschluss erwartet dich dadurch natürlich auch ein höheres Gehalt im Unternehmen. So kannst du bis zu 6087 Euro pro Monat verdienen.

Soll deine Karriere erst einmal in der Hochschule weitergehen? Dann lohnt sich ein weiterführendes Master-Studium. Dieses verschafft dir in den Gehaltsverhandlungen eine bessere Verhandlungsposition. Immerhin hast du dich nicht grundlos fürs Studieren entschieden – sondern eine Menge über die Aufgaben des Managements dazugelernt.

Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung/Studiengang Art der Weiterbildung
Facility-Management, Technisches Gebäudemanagement weiterführendes Studienfach
Versorgungstechnik weiterführendes Studienfach
Gebäudetechnik, Gebäudeenergietechnik weiterführendes Studienfach

Bist du geeignet für ein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik?
Mach den Test!

Ähnliche Berufe.

Starte jetzt dein Duales Studium Energie- und Gebäudetechnik!

Hier findest du alle 47.662 Ausbildungsplätze.