Film- und Fernsehwirt/in.

Gehalt:
kein Gehalt
Empfohlener Schulabschluss:
Abitur / Fachabitur
Dauer:
3 Jahre
Im Bereich Medien, Gestaltung:
Ausbildung Film- und Fernsehwirt/in
  1. Voraussetzungen.

    Das wünscht sich dein Ausbildungsbetrieb:

    • In der Regel die Hochschulreife

    • Durchsetzungsvermögen

    • Kaufmännisches Denken

    • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Wirtschaftslehre und Technik

    Du bist perfekt für den Job, wenn du:

    • Flexibel und ein Organisationstalent bist

    • Kundenorientiert denkst

    • Kontaktbereitschaft mitbringst

    • Kommunikationsfähig bist

  2. Zwischen Regie und Management vermitteln – deine Aufgaben.

    Berufsbild Film- und Fernsehwirt/in

    Du sprichst „Taxi Driver“ auswendig mit, hast jede Staffel von „Breaking Bad“ mindestens drei mal gesehen und kannst zudem gut mit Zahlen umgehen? Dann könnte die Ausbildung zum/zur Film- und Fernsehwirt/in das sein, wonach du suchst!

    In deiner Ausbildung nimmst du bei Film- und Fernsehproduktionen verschiedener Art eine Mittlerposition zwischen der künstlerischen und der kaufmännischen Leitung ein. Du begleitest Produktionen von der Konzeption über die Auswahl von geeigneten Drehorten, Mitarbeitern, Darstellern und Requisiten bis hin zur Postproduktion – so heißt die nachträgliche Bearbeitung des abgedrehten Filmmaterials.

    Da Film- und Fernsehproduktionen eine sehr teure Angelegenheit sind, muss am Set alles nach Plan verlaufen, um die Kosten möglichst gering zu halten. Hier kommst du ins Spiel: Du planst und kalkulierst den nötigen Zeitaufwand für jeden einzelnen Arbeitsschritt am Filmset und schreibst basierend auf deiner Einschätzung einen Drehplan. Darüber hinaus wirkst du auch bei der Erstellung von Storyboards – das sind Skizzen zur Visualisierung von Drehbüchern – mit.

    „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ ist der Film mit dem höchsten Einspielergebnis aller Zeiten. Doch wäre er das auch geworden, wenn keiner von ihm gewusst hätte? Damit das breite Publikum auch von den Filmen und Serien, an denen du mitwirkst, erfährt, führst du intelligente Werbemaßnahmen durch und hältst immer engen Kontakt zum Fernsehen, Hörfunk sowie zur Fach- und Tagespresse.

  3. Ähnliche Berufe mit Ausbildungsplätzen.
    Erzieher/in
    49 freie Ausbildungsplätze
    Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachkraft
    26 freie Ausbildungsplätze
    Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
    126 freie Ausbildungsplätze
    Lächelndes Mädchen
    Sofia wird
    Bankkauffrau.
    Und du?
  4. Theorie & Praxis – Inhalte deiner Ausbildung.

    Film- und Fernsehwirt/in Gehalt

    Deine Ausbildung zum/zur Film- und Fernsehwirt/in ist eine schulische Ausbildung und auf eine Dauer von ungefähr drei Jahren ausgelegt. Da du sie an einer privaten Bildungseinrichtung absolvierst, gibt es auch keine einheitlichen Regelungen bezüglich der praktischen und theoretischen Inhalte.

    Generell setzt du dich während deiner Ausbildung sowohl mit den betriebswirtschaftlichen – das heißt beispielsweise der Vermarktung, der Organisation oder dem Rechnungswesen – als auch den künstlerischen Aspekten einer Filmproduktion auseinander. Beides ist vonnöten, da du dafür sorgst, dass die Film- oder Fernsehproduktion sowohl aus finanzieller als auch aus qualitativer Sicht zum Erfolg wird.

    Rein rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, in der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass die Bildungsträger die (Fach-)Hochschulreife und ein Mindestalter von 18 Jahren voraussetzen.

    Hast du nach Abschluss deiner Ausbildung zum/zur Film- und Fernsehwirt/in Interesse daran, deine Fachkenntnisse auf akademischer Ebene zu erweitern, bieten sich Bachelorstudiengänge mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt an.

  5. Zwischen Büro und Filmstudio – dein Arbeitsumfeld.

    Film- und Fernsehwirt/in Bilder

    Als Film- und Fernsehwirt/in findest du Beschäftigung in Filmproduktionsunternehmen und Fernsehanstalten. Du arbeitest in erster Linie in Büros, Besprechungsräumen und Filmstudios. Sollte die Produktion, an der du mitwirkst, im Freien drehen, bist du auch da vor Ort und überwachst alle Arbeitsschritte mit deinem geschulten Auge.

    Da der Dreh für den neuen Elyas M’Barek-Film auch mal auf einen späten Samstagabend fallen kann, musst du trotz Wochenendstimmung zur Stelle sein, um zwischen Elyas und dem Management-Team zu vermitteln. Dafür ist kein Arbeitstag wie der andere und Monotonie wird garantiert nicht einkehren!

    Ein Film- oder Fernsehdreh kann eine durchaus langwierige Angelegenheit sein. Dementsprechend solltest du auch deine Kleidung wählen – mit dem Griff zur bequemen Jeans und deinen Lieblingssneakern machst du nichts verkehrt. Auch bei der Arbeit im Büro musst du nicht im Anzug erscheinen – schließlich kommt es in erster Linie auf deine Leistung an!

  6. Dein Ausbildungsgehalt.

    Leider erhältst du im Rahmen dieser Ausbildung keine Vergütung. Vor allem in schulischen Ausbildungen ist das meist üblich, da du neben deinem theoretischen Unterricht nicht auch wie in der dualen Ausbildung im Betreib arbeitest. Häufig zahlst du an der Berufsfachschule sogar noch Gebühren – zum Beispiel um zu Prüfungen zugelassen zu werden. Aber keine Sorge: Du wirst hier nicht allein gelassen, denn du kannst Förderungen wie zum Beispiel BAföG beantragen.

Bist du der/die geborene Film- und Fernsehwirt/in?
Mach den Test!

Hier findest du ähnliche Ausbildungsberufe.

Ausbildung Erzieher/in
Erzieher/in
Dauer
3 Jahre
Abschluss
Realschulabschluss
Gehalt
kein Gehalt
Verfügbarkeit
49 Ausbildungsplätze
Ausbildung Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachkraft
Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachkraft
Dauer
3 Jahre
Abschluss
Realschulabschluss
Gehalt
∅ 749 Euro
Verfügbarkeit
26 Ausbildungsplätze
Ausbildung Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
Dauer
3 Jahre
Abschluss
Realschulabschluss
Gehalt
∅ 661 Euro
Verfügbarkeit
126 Ausbildungsplätze
Lächelndes Mädchen
Sofia wird Bankkauffrau.
Und du?