Gehalt in der Ausbildung als Kaufmann/-frau für IT-System-Management

Was verdiene ich in der Ausbildung als Kaufmann/-frau für IT-System-Management?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 1011,00€
2. Ausbildungsjahr 1065,00€
3. Ausbildungsjahr 1150,00€
Einstiegsgehalt 3346,00€

In dem Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für IT-System-Management liegt dein Gehalt bei 1011 Euro im ersten Ausbildungsjahr. Im darauffolgenden zweiten Lehrjahr verdienst du bereits 1065 Euro pro Monat. Nachdem du das zweite Jahr beendet hast, kannst du dich auf eine weitere Gehaltserhöhung freuen. Das dritte Ausbildungsjahr im Beruf Kaufmann/-frau für IT-System-Management ist das in deiner Ausbildungszeit am besten vergütete Jahr. Somit verdienst du im letzten Jahr deiner Ausbildung durchschnittlich 1150 Euro.

Mit dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung erwartet dich im Job als Kaufmann/-frau für IT-System-Management ein Einstiegsgehalt von durchschnittlich 3346 Euro.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Informationselektroniker/in 764 €
Kaufmann/-frau für IT-System-Management 1075 €
Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in 1076 €
Regierungssekretär – Fernmelde- und Elektronische Aufklärung (mittlerer Dienst) 1269 €

Im Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen kannst du feststellen, dass das Gehalt in der Ausbildung als Kaufmann/-frau für IT-System-Management gut ist. Das durchschnittliche Gehalt in der Zeit deiner Ausbildung beträgt 1075 Euro.

Vergleichst du zudem das Durchschnittsgehalt im Job als Kaufmann/-frau für IT-System-Management mit anderen bezahlten Ausbildungsberufen, wirst du merken, dass sich der Unterschied bezüglich des Gehalts lediglich auf wenige Euro beläuft. Ein Beispiel: in der Ausbildung als mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in würdest du im Schnitt nur minimal mehr pro Monat verdienen. In einer Ausbildung als Kaufmann/frau für Digitalisierungsmanagement liegt das Gehalt unter deinem – allerdings trennen euch auch hier nicht einmal Hundert Euro.

Neben dem Beruf, den du ausübst, spielen auch andere Faktoren eine wichtige Rolle, wenn es um die Höhe des Gehalts geht. Dazu zählen beispielsweise die Größe und Lage deines Ausbildungsbetriebs und eventuell vorhandene Tarifverträge in deiner Branche, welche Einfluss auf dein Gehalt nehmen können.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1076 Euro im Monat. Oder du fängst als Regierungssekretär – Fernmelde- und Elektronische Aufklärung (mittlerer Dienst) an und bekommst sogar 1269 Euro.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Neben den bereits erwähnten Unterschieden aufgrund von Tarifverträgen oder der Wahl des Unternehmens, lassen sich auch einige Gehaltsunterschiede zwischen den verschiedenen Bundesländern feststellen. Der Standort des Unternehmens, in dem du arbeitest, hat Einfluss auf die Höhe des Gehalts, das du verdienst.

In der Ausbildung im Beruf als Kaufmann/-frau für IT-System-Management wird deine Arbeit am besten in Hessen bezahlt. Arbeitest du hingegen in Mecklenburg-Vorpommern, würdest du im Durchschnitt weitaus weniger verdienen. Wie du in der Grafik sehen kannst, kann sich ein Gehaltsunterschied während der Ausbildung von mehreren hundert Euro ergeben.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 1096,50€
DE-BY Bayern 1064,25€
DE-BE Berlin 956,75€
DE-BB Brandenburg 806,25€
DE-HB Bremen 978,25€
DE-HH Hamburg 1075,00€
DE-HE Hessen 1128,75€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 774,00€
DE-NI Niedersachsen 935,25€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 1021,25€
DE-RP Rheinland-Pfalz 999,75€
DE-SL Saarland 967,50€
DE-SN Sachsen 817,00€
DE-ST Sachsen-Anhalt 795,50€
DE-SH Schleswig-Holstein 892,25€
DE-TH Thüringen 827,75€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 1096,50€
Bayern 1064,25€
Berlin 956,75€
Brandenburg 806,25€
Bremen 978,25€
Hamburg 1075,00€
Hessen 1128,75€
Mecklenburg-Vorpommern 774,00€
Niedersachsen 935,25€
Nordrhein-Westfalen 1021,25€
Rheinland-Pfalz 999,75€
Saarland 967,50€
Sachsen 817,00€
Sachsen-Anhalt 795,50€
Schleswig-Holstein 892,25€
Thüringen 827,75€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Kaufmann/-frau für IT-System-Management anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

Brutto 1011 €
Netto 810 €
Rentenversicherung 94 €
Krankenversicherung 78 €
Pflegeversicherung 15 €
Arbeitslosenversicherung 12 €
Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung erwartet dich eine starke Steigerung des Gehalts im Vergleich zu dem, was du während deiner Ausbildung als Kaufmann/-frau für IT-System-Management verdienst.

Mit dem Einstieg in den normalen Arbeitsalltag nach deiner Ausbildung verdienst du gut. Dein Einstiegsgehalt liegt bei bis zu 3346 Euro pro Monat. Dies hängt allerdings, ebenso wie die Höhe des Ausbildungsgehaltes, von dem Betrieb und Bundesland, in dem du arbeitest, ab. Auch die Tatsache, ob es einen Tarifvertrag gibt oder nicht, spielt erneut eine Rolle bei der Höhe deines Einstiegsgehalts im Job als Kaufmann/-frau für IT-System-Management.

Die Höhe deines Gehalts als Kaufmann/-frau für IT-System-Management steigert sich zudem in deiner Berufslaufbahn. Nachdem du einige Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, ist ein Anstieg des Gehalts möglich. Mit der Zeit kannst du ein Durchschnittsgehalt von bis zu 4867 Euro monatlich erreichen.

Weitere Möglichkeiten, um dein Gehalt zu verbessern, sind Weiterbildungen oder ein an die Ausbildung anschließendes Studium.

Kaufmann/-frau für IT-System-Management: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung Art der Weiterbildung
Techniker/in – Informatik (Betriebsinformatik) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Informatik (Netzwerktechnologie) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Informatik (techn. Informatik) Technikerweiterbildung
Fachwirt/in – Computer-Management Kaufmännische Weiterbildung
Betriebswirt/in (Fachschule) – Informationsverarbeitung Kaufmännische Weiterbildung
IT-Kundenbetreuer/in Andere Weiterbildung
IT-Berater/in Andere Weiterbildung
IT-Entwickler/in Andere Weiterbildung
IT-Ökonom/in Andere Weiterbildung
IT-Projektleiter/in Andere Weiterbildung
IT-Projektkoordinator/in Andere Weiterbildung
IT-Vertriebsbeauftragte/r Andere Weiterbildung
IT-Qualitätssicherungskoordinator/in Andere Weiterbildung
IT-Sicherheitskoordinator/in Andere Weiterbildung
IT-Tester/in Andere Weiterbildung
Wirtschaftsinformatiker/in (Fachschule) Andere Weiterbildung
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
IT-Trainer/in Andere Weiterbildung
Betriebswirtschaftslehre, Business Administration (grundst.) Studienfach
Informatik (grundständig) Studienfach
Wirtschaftsinformatik (grundständig) Studienfach
Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Kaufmann/-frau für IT-System-Management!

Hier findest du alle 50.082 Ausbildungsplätze.