Gehalt in der Ausbildung als Tierwirt/in

Was verdiene ich in der Ausbildung als Tierwirt/in?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 672,00€
2. Ausbildungsjahr 726,00€
3. Ausbildungsjahr 784,00€
Einstiegsgehalt 1771,00€

Du möchtest Tierwirt/in werden? Bis du dein erstes Gehalt bekommst, musst du zum Glück nicht das Ende deiner Ausbildung abwarten. Schon währenddessen entlohnt dich dein Ausbildungsbetrieb für deine Arbeit. Das Einstiegsgehalt liegt bei 672 Euro. In den folgenden Jahren kannst du jeweils noch etwas mehr verdienen. Während im zweiten Lehrjahr ein Lohn von 726 Euro auf dich wartet, kannst du dich im dritten Jahr schon über 784 Euro freuen.

Der Sprung vom zweiten Jahr auf das dritte ist damit ein wenig größer als der vom ersten auf das zweite Jahr deiner Ausbildung. Im Vergleich zu deinem Gehalt ganz zu Beginn ist der finanzielle Unterschied am Schluss deutlich zu sehen.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Agrarservice, Fachkraft 709 €
Tierwirt/in 727 €
Gärtner/in 836 €
Forstwirt/in 932 €
Revierjäger/in 1066 €

Auch wenn du überall gute Arbeit leistet: Dein Gehalt fällt nicht in jedem Ausbildungsberuf gleich aus. Erlernst du den Beruf Tierwirt/in kannst du von Anfang an ordentlich verdienen. Das durchschnittliche Gehalt in der Ausbildung beträgt 727 Euro. Im Vergleich mit dir schneiden die Auszubildenden aus anderen vergleichbaren Berufen jedoch besser ab. Zwischen dir und einem/einer Fischwirt/in in Ausbildung werden nur wenige Euro liegen, was eure Bezahlung angeht. Mit Blick auf die Abbildung bekommt man als Forstwirt/in während der Lehrzeit allerdings deutlich mehr als du. Durchschnittlich werden Auszubildende in diesem Beruf am besten entlohnt.

Ob du in dem Unternehmen, das dich zum/zur Tierwirt/in ausbildet, eher viel oder eher wenig verdienst, kann von mehreren Faktoren abhängen. Einer davon ist, ob dein Ausbildungsbetrieb eine Tarifbindung hat. Das kann einen entscheidenden Einfluss auf dein Gehalt haben. Je nach Branche kann es verschiedene Tarifverträge geben. Meistens gilt, dass der Lohn in der Industrie höher ausfällt als im Handwerk.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Gärtner/in interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 836 Euro im Monat. Oder du fängst als Forstwirt/in an und bekommst sogar 932 Euro. Das höchste Gehalt gibt es mit 1066 Euro in der Ausbildung als Revierjäger/in.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Sind dir deine Verdienstaussichten besonders wichtig, solltest du darauf achten, in welchem Bundesland du deine Ausbildung als Tierwirt/in machst. Je nachdem, wo dein Betrieb sitzt, kann die Bezahlung für deinen Job nämlich komplett unterschiedlich ausfallen. Die besten Chancen auf ein überdurchschnittliches Gehalt während der Lehrzeit hast du in Mittel- und Süddeutschland. Der Spitzensatz wartet in Hessen, dicht gefolgt von Baden-Württemberg. Ein vergleichsweiser niedriger Lohn für deine Arbeit wird in den östlich gelegenen Bundesländern gezahlt. Am schlechtesten fällt das Gehalt in Mecklenburg-Vorpommern aus.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 741,54€
DE-BY Bayern 719,73€
DE-BE Berlin 647,03€
DE-BB Brandenburg 545,25€
DE-HB Bremen 661,57€
DE-HH Hamburg 727,00€
DE-HE Hessen 763,35€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 523,44€
DE-NI Niedersachsen 632,49€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 690,65€
DE-RP Rheinland-Pfalz 676,11€
DE-SL Saarland 654,30€
DE-SN Sachsen 552,52€
DE-ST Sachsen-Anhalt 537,98€
DE-SH Schleswig-Holstein 603,41€
DE-TH Thüringen 559,79€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 741,54€
Bayern 719,73€
Berlin 647,03€
Brandenburg 545,25€
Bremen 661,57€
Hamburg 727,00€
Hessen 763,35€
Mecklenburg-Vorpommern 523,44€
Niedersachsen 632,49€
Nordrhein-Westfalen 690,65€
Rheinland-Pfalz 676,11€
Saarland 654,30€
Sachsen 552,52€
Sachsen-Anhalt 537,98€
Schleswig-Holstein 603,41€
Thüringen 559,79€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Tierwirt/in anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Die Gehaltsaussichten mit abgeschlossener Ausbildung als Tierwirt/in sind anständig. Dein Einstiegsgehalt mit erstem richtigen Job kann bis zu 1771 Euro betragen. Wie hoch es genau ausfällt, hängt wie in deiner Lehrzeit an mehreren Faktoren: Bei welchem Betrieb arbeitest du? Wie groß ist er, in welchem Bundesland hat er seinen Standort? Hast du einen Tarifvertrag unterschrieben oder wirst du sogar übertariflich bezahlt?

Mit zunehmender Berufserfahrung steigerst du auch deinen Wert als Arbeitskraft. So kannst du deinen Lohn im Laufe der Zeit auf bis zu 2106 Euro im Monat steigern. Sammelst du fachlich zusätzliche Qualifikationen, mit einer Weiterbildung wie einem Meister oder einem Studium, steigen die Chancen auf ein noch besseres Gehalt. Welche Weiterbildungsmöglichkeiten du konkret hast, bemisst sich daran, auf welchen Bereich du dich während deiner Ausbildung spezialisiert hast.

Tierwirt/in: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung                                   Art der Weiterbildung      
Tierwirtschaftsmeister/in – Geflügelhaltung                         Meisterweiterbildung        
Tierwirtschaftsmeister/in – Imkerei                         Meisterweiterbildung        
Tierwirtschaftsmeister/in – Rinderhaltung                         Meisterweiterbildung        
Tierwirtschaftsmeister/in – Schäferei                         Meisterweiterbildung        
Tierwirtschaftsmeister/in – Schweinehaltung                         Meisterweiterbildung        
Landwirtschaftsmeister/in                         Meisterweiterbildung        
Techniker/in – Agrartechnik               Technikerweiterbildung        
Betriebswirt/in (Fachschule) – Agrarbetrieb               Kaufmännische Weiterbildung        
Wirtschafter/in – Landwirtschaft               Andere Weiterbildung        
Fachagrarwirt/in – Erneuerbare Energien/Biomasse               Andere Weiterbildung        
Fachagrarwirt/in – Besamungswesen               Andere Weiterbildung        
Fachagrarwirt/in – Klauenpflege               Andere Weiterbildung        
Klauenpfleger/in               Andere Weiterbildung        
Natur- und Landschaftspfleger/in               Andere Weiterbildung        
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe               Andere Weiterbildung        
Agrarwissenschaft (grundständig)               Studienfach        
Agrarmanagement (grundständig)               Studienfach        
Agrarbiologie (grundständig)               Studienfach        
Biologie (grundständig)               Studienfach        
Landschaftsökologie, Naturschutz (grundständig)               Studienfach        

Wie gut wärst du als Tierwirt/in?
Mach den Test!

Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Tierwirt/in!

Hier findest du alle 47.818 Ausbildungsplätze.