Gehalt in der Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen

Was verdiene ich in der Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 840,00€
2. Ausbildungsjahr 920,00€
3. Ausbildungsjahr 1020,00€
Einstiegsgehalt 1587,00€

Als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen startest du mit einem Gehalt von 840 Euro pro Monat in das erste Ausbildungsjahr. Schon im zweiten Jahr deiner Ausbildung macht dein Gehalt dann einen kleinen Sprung nach vorn und deine Arbeit wird besser bezahlt. Dich erwartet ein Einkommen in Höhe von 920 Euro. Auch im letzten Jahr deiner Ausbildung kannst du dich über eine erneute Gehaltserhöhung freuen. Dein Gehalt steigt schließlich auf 1020 Euro an.

Nach den drei Ausbildungsjahren bist du bereit, um im Job Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen durchzustarten. Deine Arbeit wird zu Beginn deiner Karriere mit einem Einstiegsgehalt von bis zu 1587 Euro belohnt.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Servicefahrer/in 714 €
Kaufmann/frau Kurier-, Express und Postdienstleistungen 926 €
Binnenschiffer/in 1071 €
Fluglotse/Fluglotsin 2491 €

Vergleichst du das durchschnittliche Gehalt in der Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen mit dem Gehalt anderer Ausbildungsberufe, wirst du feststellen, dass du in den Lehrjahren durchschnittlich gut bezahlt wirst. In einigen Berufen kannst du besser verdienen und in einigen Berufen kannst du schlechter verdienen.

In der Grafik sind einige Ausbildungsberufe und deren durchschnittliches Gehalt während der Ausbildungsjahre aufgelistet, um dies zu verdeutlichen. Ein Beispiel: in der Ausbildung als Servicefahrer/in liegt das Einkommen in Ausbildungsjahren deutlich unter dem, was dir als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen gezahlt wird. Das durchschnittliche Gehalt ist um mehr als Zweihundert Euro niedriger. Ein deutlich besser bezahlter Job ist die Ausbildungsberuf Fluglotsen/Fluglotsin. In diesem Beruf kannst du überdurchschnittlich gut verdienen und somit mit deutlich mehr Geld nach Hause gehen.

Die Höhe deines Gehalts ist zudem davon abhängig, ob dein Ausbildungsbetrieb an einen Tarifvertrag gebunden ist. Wenn dies zutrifft, wird dein Ausbildungsgehalt an die im Vertrag festgehaltenen Vorschriften angepasst. Dabei musst du beachten, dass nicht in jeder Branche der gleiche Tarifvertrag gilt. So kann es vorkommen, dass dir beim Arbeiten als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen in einigen Branchen ein besseres Gehalt gezahlt wird als in anderen.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Binnenschiffer/in interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1071 Euro im Monat. Oder du fängst als Fluglotse/Fluglotsin an und bekommst sogar 2491 Euro.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Weitere Schwankungen bezüglich deines Gehalts in den Ausbildungsjahren im Beruf Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen können aufgrund des Standorts deines Ausbildungsbetriebes auftreten. Je nachdem, in welchem Bundesland sich das Unternehmen, in dem du deine Ausbildung absolvierst, befindet, erwartet dich ein unterschiedliches Durchschnittsgehalt.

Die Karte zeigt dir, wie hoch das durchschnittliche Gehalt als angehende/r Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen in den verschiedenen deutschen Bundesländern ausfällt. Du wirst schnell feststellen, dass sich teilweise sehr große Unterschiede ergeben. Besonders auffällig ist, dass die Verdienstmöglichkeiten während der Ausbildung in den nördlichen und östlichen Bundesländern um einiges schlechter sind als in anderen Teilen Deutschlands. Das Gehalt in den neuen Bundesländern fällt um einiges geringer als in den neuen Bundesländern aus.

Wenn sich dein Ausbildungsbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern oder Sachsen-Anhalt befindet, hast du die schlechtesten Chancen auf ein hohes Gehalt. In diesen beiden Bundesländern wird deine Arbeit in der Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen mit dem geringsten Gehalt vergütet. Befindet sich dein Ausbildungsbetrieb in Hessen oder Baden-Württemberg, hast du sehr gute Chancen auf ein hohes Ausbildungsgehalt. Beim Arbeiten in diesen beiden Bundesländern liegt das durchschnittliche Gehalt während der Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen innerhalb Deutschlands am höchsten.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 944,52€
DE-BY Bayern 916,74€
DE-BE Berlin 824,14€
DE-BB Brandenburg 694,50€
DE-HB Bremen 842,66€
DE-HH Hamburg 926,00€
DE-HE Hessen 972,30€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 666,72€
DE-NI Niedersachsen 805,62€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 879,70€
DE-RP Rheinland-Pfalz 861,18€
DE-SL Saarland 833,40€
DE-SN Sachsen 703,76€
DE-ST Sachsen-Anhalt 685,24€
DE-SH Schleswig-Holstein 768,58€
DE-TH Thüringen 713,02€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 944,52€
Bayern 916,74€
Berlin 824,14€
Brandenburg 694,50€
Bremen 842,66€
Hamburg 926,00€
Hessen 972,30€
Mecklenburg-Vorpommern 666,72€
Niedersachsen 805,62€
Nordrhein-Westfalen 879,70€
Rheinland-Pfalz 861,18€
Saarland 833,40€
Sachsen 703,76€
Sachsen-Anhalt 685,24€
Schleswig-Holstein 768,58€
Thüringen 713,02€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

Brutto 840 €
Netto 673 €
Rentenversicherung 78 €
Krankenversicherung 65 €
Pflegeversicherung 12 €
Arbeitslosenversicherung 10 €
Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Nachdem du deine Berufsausbildung als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du im Job durchstarten und mehr Geld als während der Ausbildung verdienen. Du kannst mit einem Einstiegsgehalt in Höhe von 1587 Euro rechnen.

Dabei solltest du wissen, dass auch hier wieder einige Faktoren Einfluss auf dein erstes Gehalt nehmen können. Es ist erneut wichtig, wo sich das Unternehmen befindet und wie groß dieses ist. Sollte ein Tarifvertrag gelten, kann auch dieser Auswirkungen auf dein Gehalt haben.

Als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen kannst du mit steigender Berufserfahrung noch einmal etwas mehr Geld verdienen. Es sind bis zu 1839 Euro im Monat für dich drin. Wenn du dein Gehalt noch weiter aufbessern und deine berufliche Qualifikation steigern möchtest, hast du im Beruf Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen mehrere Perspektiven. Du kannst zum Beispiel ein Studium an deine Ausbildung anschließen oder eine Weiterbildung machen.

Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung Art der Weiterbildung
Betriebswirt/in (Fachschule) - Logistik Kaufmännische Weiterbildung
Fachwirt/in – Güterverkehr und Logistik Kaufmännische Weiterbildung
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
Betriebswirtschaftslehre, Business Administration (grundst.) Studienfach
Wirtschaftsingenieurwesen (grundständig) Studienfach
Logistik, Supply-Chain-Management (grundständig) Studienfach

Wie gut wärst du als Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen?
Mach den Test!

Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Kaufmann/frau für Kurier-, Express und Postdienstleistungen!

Hier findest du alle 47.742 Ausbildungsplätze.