Zum Hauptinhalt
Freie Ausbildungsplätze 2024

Gehalt in der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik

Was verdiene ich in der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 974 €
2. Ausbildungsjahr 999 €
3. Ausbildungsjahr 1.086 €
Einstiegsgehalt 3.001 €

Als Fachkraft für Lagerlogistik kann sich dein Gehalt schon im ersten Jahr sehen lassen. Im ersten Lehrjahr sind es bereits 974 €. Im zweiten Lehrjahr steigt deine Ausbildungsvergütung auf 999 € brutto an. Im dritten Ausbildungsjahr deiner Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik sind es bereits 1.086 € Gehalt.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Hafenlogistik, Fachkraft

793 €

Fachkraft für Lagerlogistik

1.019 €

Servicekaufmann/frau Luftverkehr

1.176 €

Fluglotse/Fluglotsin

3.183 €

Im Vergleich zu anderen Berufen aus den Bereichen Verkehr und Logistik kann sich dein Gehalt in der Lagerlogistik Ausbildung erst recht sehen lassen. Dein Durchschnittsgehalt in der Ausbildung liegt bei 1.019 € monatlich.

Damit verdienst du deutlich mehr, als in der Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik. Auch als Schifffahrtskaufmann bzw. Schifffahrtskauffrau verdienst du weniger.
Nur während der Ausbildung zum Fluglotsen bzw. zur Fluglotsin verdienst du mehr.

Höher liegt dein Gehalt als Azubi vielleicht auch, wenn du in einem Unternehmen nach einem Tarifvertrag bezahlt wirst oder zum Beispiel, wie als Fluglotse, im öffentlichen Dienst arbeitest. Eine Tarifbindung führt häufig zu einer besseren Ausbildungsvergütung.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Servicekaufmann/frau im Luftverkehr interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1.176 € im Monat. Oder du fängst als Fluglotse/Fluglotsin an und bekommst sogar 3.183 €.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

In den verschiedenen Bundesländern ist das Gehalt, das du für deine Arbeit in der Ausbildung bekommst, unterschiedlich. Ein höheres Gehalt bekommst du für deine duale Ausbildung in Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg ausgezahlt. In den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg ist dein Lagerlogistik Gehalt geringer.

Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 1.039 €
Bayern 1.009 €
Berlin 907 €
Brandenburg 764 €
Bremen 927 €
Hamburg 1.019 €
Hessen 1.070 €
Mecklenburg-Vorpommern 734 €
Niedersachsen 887 €
Nordrhein-Westfalen 968 €
Rheinland-Pfalz 948 €
Saarland 917 €
Sachsen 774 €
Sachsen-Anhalt 754 €
Schleswig-Holstein 846 €
Thüringen 785 €

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe

Egal wo du eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

    Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

    Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

    Brutto 974 €
    Netto 781 €
    Rentenversicherung 90 €
    Krankenversicherung 75 €
    Pflegeversicherung 14 €
    Arbeitslosenversicherung 11 €

    Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

    Top Ausbildungsbetriebe

    Fachkraft für Lagerlogistik: Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

    Wenn du eine abgeschlossene Ausbildung als Lagerlogistik Fachkraft hast, kannst du dich beim Gehalt noch weiter steigern. Als Einstiegsgehalt erwarten dich nach deiner Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik 3.001 € im Monat.

    Wenn du ein bisschen Berufserfahrung in deinem Job in der Lagerlogistik gesammelt hast, ist auch noch mehr drin. Ein durchschnittliches Gehalt von 3.241 € kannst du nach ein paar Jahren Berufserfahrung schon erwarten.

    Wenn du in deinem Beruf als Fachkraft für Lagerlogistik noch mehr lernen willst, kannst du auch ein Studium anschließen. Für das Studienfach Supply Chain Management sind dein Wissen und deine Kenntnisse zu logistischen Prozessen eine gute Grundlage.

    Ob eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

    Fachkraft für Lagerlogistik: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

    Berufsbezeichnung/Studiengang Art der Weiterbildung
    Logistikmeister/in Meisterweiterbildung
    Betriebswirt/in (Fachschule) - Logistik Kaufmännische Weiterbildung
    Fachwirt/in - Handel Kaufmännische Weiterbildung
    Fachwirt/in - Logistiksysteme Kaufmännische Weiterbildung
    Technische/r Fachwirt/in Kaufmännische Weiterbildung
    Fachkraft - Logistik/Materialwirtschaft Andere Weiterbildung
    Ausbilder/in - Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
    Logistik, Supply-Chain-Management (grundständig) Studienfach
    Wirtschaftsingenieurwesen (grundständig) Studienfach
    Betriebswirtschaftslehre, Business Administration (grundständig) Studienfach

    Hier findest du alle 72.277 Ausbildungsplätze

        Werde jetzt Fachkraft für Lagerlogistik!

        Alle Ausbildungsplätze anzeigen