Zum Hauptinhalt
Freie Ausbildungsplätze 2024
Karriere-Check
Vorlagen
Stellenmarkt

Gehalt in der Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton

Ausbildung Mediengestalter/in Bild und Ton

Was verdiene ich in der Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 735 €
2. Ausbildungsjahr 802 €
3. Ausbildungsjahr 906 €
Einstiegsgehalt 2.647 €

In deinem ersten Jahr in der Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton liegt dein Gehalt bei 735 € brutto. Im zweiten Lehrjahr zahlt dir dein Ausbildungsbetrieb durchschnittlich schon 802 €. Im dritten Ausbildungsjahr steigt das Gehalt für deine Arbeit dann schon auf 906 € brutto im Monat.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Fotograf/in

688 €

Mediengestalter/in Bild und Ton

814 €

Mediengestalter/in Digital und Print

1.059 €

Medien- und Informationsdienste, Fachangestellte/r

1.089 €

Wenn du dein Azubi Gehalt als Mediengestalter/in Bild und Ton mit anderen Ausbildungsberufen aus dem Bereich Wirtschaft, Verwaltung und Marketing vergleichst, bekommst du nicht viel Gehalt für deine Arbeit. Im Durchschnitt liegt dein Gehalt bei 814 € brutto im Monat.

Im Ausbildungsberuf Kaufmann bzw. Kauffrau für Audiovisuelle Medien ist das Gehalt besser als als Mediengestalter/in Bild und Ton. Auch das Gehalt als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste ist das Einkommen in der Ausbildung besser. Hier verdienst du sogar knapp ein Drittel mehr.

Wenn du deine Ausbildung allerdings mit einem Tarifvertrag machst, sehen deine Gehaltsaussichten besser aus. Hast du in deiner Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton einen Arbeitsvertrag mit Tarifbindung ist das Gehalt fast immer besser als ohne. Ein Ausbildungsbetrieb, der nach Tarif zahlt, sind zum Beispiel die öffentlich-rechtlichen Medien (z. B. Hessischer Rundfunk).

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Mediengestalter/in Digital und Print interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1.059 € im Monat. Oder du fängst als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste an und bekommst sogar 1.089 €.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

In der Ausbildung im Bereich Mediengestaltung unterscheidet sich innerhalb Deutschlands dein Einkommen von Bundesland zu Bundesland. In deiner dualen Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton bekommst du in Hessen ein höheres Gehalt als in Baden-Württemberg.

Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und andere Bundesländer liegen im Mittelfeld. Am wenigsten Gehalt bekommst du, wenn du in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt arbeitest.

Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 830 €
Bayern 806 €
Berlin 724 €
Brandenburg 611 €
Bremen 741 €
Hamburg 814 €
Hessen 855 €
Mecklenburg-Vorpommern 586 €
Niedersachsen 708 €
Nordrhein-Westfalen 773 €
Rheinland-Pfalz 757 €
Saarland 733 €
Sachsen 619 €
Sachsen-Anhalt 602 €
Schleswig-Holstein 676 €
Thüringen 627 €

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe

Egal wo du eine Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

    Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

    Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

    Brutto 735 €
    Netto 589 €
    Rentenversicherung 68 €
    Krankenversicherung 56 €
    Pflegeversicherung 11 €
    Arbeitslosenversicherung 8 €

    Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

    Mediengestalter/in Bild und Ton: Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

    Dein Mediengestalter/in Gehalt erhöht sich deutlich, nachdem du deine Ausbildung abgeschlossen hast. Dein Einstiegsgehalt nach der Ausbildung in deinem Beruf als Mediengestalter/in Bild und Ton liegt bei 2.647 € brutto.

    Wenn du über mehr Berufserfahrung verfügst, steigt das Gehalt in deinem Job weiter an. In deinem Job als Bild und Ton Profi liegt das Durchschnittsgehalt mit Berufserfahrung bei 3.190 € brutto.

    Wenn du noch mehr über deine Branche lernen und du den Verdienst in deinem Beruf noch erhöhen willst, kannst du ein Studium anschließen. In der Bild und Ton Branche gibt es verschiedene Studiengänge, die für dich in Frage kommen. Mit zunehmender Erfahrung übernimmst du außerdem immer mehr Aufgaben und Verantwortung. Auch das führt meistens zu mehr Gehalt.

    Ob eine Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

    Mediengestalter/in Bild und Ton: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

    Berufsbezeichnung/Studiengang Art der Weiterbildung
    Meister/in - Medienproduktion Bild und Ton Meisterweiterbildung
    Techniker/in - Foto- und Medientechnik Technikerweiterbildung
    Fachwirt/in - Medien Kaufmännische Weiterbildung
    Ausbilder/in - Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
    Kamera-Assistent/in Sonstige Ausbildung
    Kameramann/-frau Sonstige Ausbildung
    Ton-, Bildtechnik (grundständig) Studienfach
    Audio-, Sounddesign (grundständig) Studienfach
    Medien-, Multimediatechnik (grundständig) Studienfach
    Mediendesign, -kunst (grundständig) Studienfach
    Medienproduktion (grundständig) Studienfach
    Medienwirtschaft, -management (grundständig) Studienfach

    Hier findest du alle 75.029 Ausbildungsplätze