Gehalt in der Ausbildung als Systemelektroniker/in

Was verdiene ich in der Ausbildung als Systemelektroniker/in?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 676,00€
2. Ausbildungsjahr 726,00€
3. Ausbildungsjahr 793,00€
4. Ausbildungsjahr 864,00€
Einstiegsgehalt 2438,00€

Möchtest du Systemelektroniker/in werden, dauert es in der Regel vier Jahre, bevor du dich über ein volles Gehalt freuen kannst – erst dann hast du deine Ausbildung nämlich abgeschlossen. Aber keine Sorge: Dein eigenes Geld verdienst du von Tag 1 an.

Im ersten Ausbildungsjahr steigst du mit 676 Euro im Monat ein. Danach kannst du mit jedem Jahr etwas mehr verdienen. So liegst du im zweiten Lehrjahr bereits bei 726 Euro und im dritten bei 793 Euro. Damit ist der Gehaltssprung vom zweiten Jahr auf das dritte sogar noch etwas größer als der vom ersten auf das zweite Jahr. Den letzten finanziellen Satz machst du zum Schluss deiner Ausbildung: Im vierten Jahr stehen 864 Euro auf deinem Lohnschein.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Automatenfachmann/frau 606 €
Systemelektroniker/in 764 €
Elektroniker/in, Geräte und Systeme 1110 €
Regierungssekretär – Fernmelde- und Elektronische Aufklärung (mittlerer Dienst) 1269 €

Je nachdem, welchen Ausbildungsberuf du erlernst, kannst du während der Lehrzeit eine vergleichsweise hohe oder eben auch niedrige Bezahlung für deine Arbeit erwarten. Als angehende/r Systemelektroniker/in beträgt das durchschnittliche Gehalt 764 Euro. Damit bewegst du dich finanziell im Mittelfeld.

Wie du in der Abbildung auf einen Blick sehen kannst, müssen vergleichbare Berufe wie der/die Automatenfachmann/frau im Verlauf ihrer gesamten Ausbildung mit einem Lohn auskommen, der deutlich kleiner ist als deiner. Doch auch nach oben ist beim Gehalt viel Luft! In der Ausbildung als Fluggerätelektroniker/in kannst du jeden Monat mehrere Hundert Euro mehr verdienen als in der zum/zur Systemelektroniker/in. Damit werden Auszubildende in diesem Job am besten in eurem Berufsfeld bezahlt.

Doch nicht nur der Ausbildungsberuf, in dem du arbeiten gehst, hat Einfluss auf deine Verdienstmöglichkeiten. Dein Gehalt hängt auch davon ab, ob dein Ausbildungsbetrieb eine Tarifbindung hat oder nicht. Unterschreibst du einen Tarifvertrag und wirst entsprechend nach Tarif bezahlt, kann das Vorteile für dich haben. Je nach Branche fallen Tarifverträge unterschiedlich aus. Häufig ist es so, dass in der Industrie ein höheres Gehalt auf dich wartet als im Handwerk.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Elektroniker/in für Geräte und Systeme interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1110 Euro im Monat. Oder du fängst als Regierungssekretär – Fernmelde- und Elektronische Aufklärung (mittlerer Dienst) an und bekommst sogar 1269 Euro.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

In ganz Deutschland wird die Arbeit während deiner Ausbildung als Systemelektroniker/in unterschiedlich vergütet. Wo dein ausbildendes Unternehmen seinen Sitz hat, kann für deine Bezahlung entscheidend sein – übrigens auch später im Beruf! In der Abbildung kannst du sehen, dass die Chancen auf ein überdurchschnittliches Gehalt in Hessen am besten stehen. Aber auch in den übrigen südlich gelegenen Bundesländern oder Hamburg wirst du gut bezahlt. Anders sieht es im Osten aus, speziell Mecklenburg-Vorpommern: Dort sind die Verdienstaussichten für dich als angehende/r Systemelektroniker/in am schlechtesten.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 779,28€
DE-BY Bayern 756,36€
DE-BE Berlin 679,96€
DE-BB Brandenburg 573,00€
DE-HB Bremen 695,24€
DE-HH Hamburg 764,00€
DE-HE Hessen 802,20€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 550,08€
DE-NI Niedersachsen 664,68€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 725,80€
DE-RP Rheinland-Pfalz 710,52€
DE-SL Saarland 687,60€
DE-SN Sachsen 580,64€
DE-ST Sachsen-Anhalt 565,36€
DE-SH Schleswig-Holstein 634,12€
DE-TH Thüringen 588,28€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 779,28€
Bayern 756,36€
Berlin 679,96€
Brandenburg 573,00€
Bremen 695,24€
Hamburg 764,00€
Hessen 802,20€
Mecklenburg-Vorpommern 550,08€
Niedersachsen 664,68€
Nordrhein-Westfalen 725,80€
Rheinland-Pfalz 710,52€
Saarland 687,60€
Sachsen 580,64€
Sachsen-Anhalt 565,36€
Schleswig-Holstein 634,12€
Thüringen 588,28€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Systemelektroniker/in anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Systemelektroniker/in: Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Hast du deine Ausbildung als Systemelektroniker/in erst mal abgeschlossen, kannst du dich auf deine erste richtige Stelle bewerben. Die Verdienstaussichten sind gut: Dein Einstiegsgehalt kann bis zu 2438 Euro betragen. Wie schon während deiner Lehrzeit gibt es aber auch im Beruf immer wieder Abweichungen bei der Bezahlung. Die Betriebsgröße, der Standort deines Unternehmens, ob es einen Tarifvertrag gibt oder nicht, können im Job zu entscheidenden Faktoren werden.

Sobald du etwas Erfahrung in deinem Beruf gesammelt hast, ist auf jeden Fall noch mehr drin. Dein Gehalt kann dann auf bis zu 2897 Euro steigen. Im Verlauf deiner Karriere werden sich dir immer wieder Aufstiegschancen bieten. Selbst beeinflussen kannst du sie, indem du eine Weiterbildung angehst. Als Systemelektroniker/in hast du viele Möglichkeiten, auf der Karriereleiter weiter nach oben zu klettern und damit auch dein Gehalt zu verbessern.

Ob eine Ausbildung als Systemelektroniker/in wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

Systemelektroniker/in: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung Art der Weiterbildung
Elektrotechnikmeister/in Meisterweiterbildung
Elektromaschinenbauermeister/in Meisterweiterbildung
Informationstechnikermeister/in Meisterweiterbildung
Techniker/in – Elektrotechnik (Information/Kommunikation) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Mechatronik Technikerweiterbildung
Techniker/in – Elektrotechnik (Automatisierungstechnik) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Elektrotechnik (ohne Schwerpunkt) Technikerweiterbildung
Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) Kaufmännische Weiterbildung
Prozessmanager/in – Elektrotechnik Andere Weiterbildung
SPS-Fachkraft Andere Weiterbildung
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
Informations,- Kommunikationstechnik (grundständig) Studienfach
Mechatronik (grundständig) Studienfach
System Engineering (grundständig) Studienfach
Automatisierungstechnik (grundständig) Studienfach
Elektrotechnik (grundständig) Studienfach
Konstruktionstechnik (grundständig) Studienfach
Wirtschaftsingenieurwesen (grundständig) Studienfach

Wie gut wärst du als Systemelektroniker/in? Mach den Test!

  • 1
  • 2
  • 3
  • FERTIG

Welches Betriebssystem wird am meisten genutzt?

Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Systemelektroniker/in!

Hier findest du alle 50.271 Ausbildungsplätze.