Gehalt in der Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in

Was verdiene ich in der Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 1000,00€
2. Ausbildungsjahr 1047,00€
Einstiegsgehalt 2211,00€

In deiner Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in bekommst du natürlich auch ein monatliches Ausbildungsgehalt. Mit 1000 Euro brutto steigst du im ersten Ausbildungsjahr ein.

Deine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in dauert zwar nur zwei Jahre, aber auch hier verdienst du im zweiten Lehrjahr mehr als im ersten. Im zweiten Ausbildungsjahr liegt dein Gehalt dann bei 1047 Euro.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in 606 €
Maschinen- und Anlagenführer/in 1023 €
Konstruktionsmechaniker/in 1111 €
Zerspanungsmechaniker/in 1111 €
Technische/r Offiziersassistent/in Schiff 1605 €

Im Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen in der Technikbranche verdienst du ziemlich gut. Dein Durchschnittsgehalt in der Ausbildung liegt mit 1023 Euro brutto ziemlich weit vorne.

Dein Gehalt in der Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in richtet sich allerdings noch nach mehreren Faktoren. Da du deinen Ausbildungsplatz in sehr vielen verschiedenen Branchen finden kannst, wirst du hier sicher auch unterschiedlich verdienen.

Als Maschinen- und Anlagenführer/in in der Textiltechnik verdienst du mit großer Wahrscheinlichkeit weniger als in der Lebensmitteltechnik. Noch mehr ist allerdings in der Produktion von Metall- und Kunststofftechnik zu holen.

Generell gilt auch, dass du mehr Gehalt bekommst, je größer der Betrieb ist, in dem du arbeitest. Ist dein Ausbildungsunternehmen tarifvertraglich gebunden, kannst du auch eine höhere Vergütung erwarten. Diese richtet sich dann nach der jeweiligen Entgeltgruppe, in die du eingeordnet wirst.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Konstruktionsmechaniker/in interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1111 Euro im Monat. Oder du fängst als Zerspanungsmechaniker/in an und bekommst sogar 1111 Euro. Das höchste Gehalt gibt es mit 1605 Euro in der Ausbildung als Technische/r Offiziersassistent/in Schiff.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Auch deutschlandweit gibt es Unterschiede im Gehalt als angehende/r Maschinen- und Anlagenführer/in. Es gibt immer noch eine Pay Gap zwischen den sogenannten alten und neuen Bundesländern.

Das bedeutet, dass du wahrscheinlich in einem Betrieb in den südlichen und westlichen Bundesländern mehr verdienen wirst als mit einem Ausbildungsplatz im Norden oder Osten. Das gilt für dein Gehalt während der Ausbildung genauso wie für deinen späteren Beruf.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 1043,46€
DE-BY Bayern 1012,77€
DE-BE Berlin 910,47€
DE-BB Brandenburg 767,25€
DE-HB Bremen 930,93€
DE-HH Hamburg 1023,00€
DE-HE Hessen 1074,15€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 736,56€
DE-NI Niedersachsen 890,01€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 971,85€
DE-RP Rheinland-Pfalz 951,39€
DE-SL Saarland 920,70€
DE-SN Sachsen 777,48€
DE-ST Sachsen-Anhalt 757,02€
DE-SH Schleswig-Holstein 849,09€
DE-TH Thüringen 787,71€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 1043,46€
Bayern 1012,77€
Berlin 910,47€
Brandenburg 767,25€
Bremen 930,93€
Hamburg 1023,00€
Hessen 1074,15€
Mecklenburg-Vorpommern 736,56€
Niedersachsen 890,01€
Nordrhein-Westfalen 971,85€
Rheinland-Pfalz 951,39€
Saarland 920,70€
Sachsen 777,48€
Sachsen-Anhalt 757,02€
Schleswig-Holstein 849,09€
Thüringen 787,71€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

Brutto 1000 €
Netto 802 €
Rentenversicherung 93 €
Krankenversicherung 77 €
Pflegeversicherung 15 €
Arbeitslosenversicherung 12 €
Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Hast du deine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in abgeschlossen, kannst du in vielen Branchen arbeiten. Die Gehaltsverteilung zwischen den Branchen ist ähnlich wie in der Ausbildung – in der Textiltechnik verdienst du weniger als in der Produktion von Metall- und Kunststofftechnik.

Mit einem Einstiegsgehalt von 2211 Euro startest du in den Beruf als Maschinen- und Anlagenführer/in.

Je länger du im Job tätig bist, desto mehr Berufserfahrung erlangst du – das wird sich auch bei deinem Gehalt bemerkbar machen. Im Durchschnitt bekommst du für deine Arbeit als Maschinen- und Anlagenführer/in 2739 Euro brutto im Monat.

Auch Weiterbildungen oder Umschulungen wirken sich positiv auf dein Gehalt aus, denn damit kannst du ganz andere Aufgaben übernehmen und größere und komplexere Anlagen bedienen. Wenn du dann noch eine Führungsrolle im Unternehmen übernimmst und Personalverantwortung hast, macht dein monatliches Gehalt noch einmal einen Sprung nach oben.

Eine andere Möglichkeit, auf der Karriereleiter hoch zu klettern und mehr zu verdienen, wäre auch ein Studium an der Hochschule.

Maschinen- und Anlagenführer/in: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung/Studiengang Art der Weiterbildung
Industriemeister/in – Metall Meisterweiterbildung
Industriemeister/in – Kunststoff und Kautschuk Meisterweiterbildung
Techniker/in – Metallbautechnik (ohne Schwerpunkt) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Maschinentechnik (ohne Schwerpunkt) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Maschinentechnik (Betriebstechnik) Technikerweiterbildung
Techniker/in – Mechatronik Technikerweiterbildung
Technische/r Fachwirt/in Kaufmännische Weiterbildung
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
Produktionstechnik (grundständig) Studienfach
Maschinenbau (grundständig) Studienfach
Kunststofftechnik (grundständig) Studienfach

Wie gut wärst du als Maschinen- und Anlagenführer/in?
Mach den Test!

Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Maschinen- und Anlagenführer/in!

Hier findest du alle 47.811 Ausbildungsplätze.