Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung..

Gehalt:
1000 Euro
Zum Gehaltsvergleich
Empfohlener Schulabschluss:
Abitur / Fachabitur
Dauer:
3 Jahre
Ausbildung Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung.
Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber
1.

Wie viel verdient man im Dualen Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung.?

Je nach Betrieb und Bundesland verdienst du durchschnittlich 1000 € während des Dualen Studiums.

  • 1. Lehrjahr: 900 €
  • 2. Lehrjahr: 1000 €
  • 3. Lehrjahr: 1100 €
2.

Wie lange dauert ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung.?

Das Duale Studium dauert 36 Monate.
3.

Was mache ich im Dualen Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung.?

  • Ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. katapultiert dich in die Welt der Kommunen. Hier lernst du ökonomische Zusammenhänge kennen und beschäftigst dich mit dem Standortmarketing der Stadt oder Region.
  • Arbeit findest du deshalb in Wirtschaftsförderungen und in anderen Stellen des öffentlichen Sektors.
  • Ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. ist ein Studiengang im wirtschaftlichen Bereich und belohnt dich nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern mit dem Bachelor of Arts.
4.

Welche Voraussetzungen sollte ich für ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. mitbringen?

Um einen Studienplatz zu bekommen, brauchst du Abitur/Fachabitur. Gute Noten in Wirtschaft und Fremdsprachen helfen dir, gut durchs Studium zu kommen.
5.

Passt das Duale Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. zu mir?

Fragst du dich, welches Duale Studium wirklich zu dir passt? Mach jetzt unseren Karriere-Check und finde es in nur 60 Sekunden heraus.

Voraussetzungen.

Was muss ich mitbringen?

  • Kulturelle Aufgeschlossenheit
  • Teamgeist
  • Interesse an Wirtschaft

In welchen Schulfächern muss ich gut gewesen sein?

  • Wirtschaft
  • Fremdsprachen

Finde duale Studienplätze in deiner Nähe.

Egal wo du ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. anfangen möchtest, hier findest du freie duale Studienplätze überall in Deutschland.

    Inhalte des Dualen Studiums.

    Für ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. benötigst du rund drei Jahre – und schließt mit einem Bachelor of Arts ab.

    Deinen Karrieregrundstein legst du zunächst in dem breiten Feld der öffentlichen Wirtschaft. Neben der ökonomischen Zusammenhänge lernst du hier unter anderem auch rechtliche und politische Besonderheiten in Kommunen, speziell in der Wirtschaftsförderung, kennen. Im Hörsaal erwarten dich unter anderem Themen aus den Feldern:

    • Standortmarketing
    • Bestandspflege
    • Unternehmensansiedlungen
    • Existenzgründerberatung

    Ob ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

    Wie sieht die praktische Ausbildung für ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. aus?

    Dein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. wechselt sich Theorie und Praxis blockweise hin und her. In den sogenannten Praxisphasen arbeitest du direkt in einer Wirtschaftsförderung mit und wirst zu einem wahren Standortexperten ausgebildet. Konkret berätst du Start-ups, die sich an dem Standort niederlassen möchten, unterstützt serviceorientiert bereits ansässige Unternehmen oder vermittelst Gewerbeflächen.

    Du möchtest dich für ein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung. bewerben? Hier findest du passende Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

    Wie sieht der Alltag im Beruf aus?

    Grundsätzlich haben Absolventen von Dualen Studiengängen sehr gute Übernahmechancen. Das gilt auch für dich. Denn durch den Mix aus Theorie und Praxis bist du für die zukünftig anfallenden Aufgaben im öffentlichen Wirtschaftssektor gut gerüstet.

    Außerdem zahlt die Wirtschaftsförderung in der Regel deine Studiengebühren plus eine monatliche Vergütung. Soll heißen: Dadurch sparst du dir nicht nur viel Geld, sondern hast gleich schon einen Fuß in der Tür deines Arbeitgebers. Hast du deine Traumstadt schon gefunden, bietet sich deine Karriere rund um ihre wirtschaftliche Entwicklung natürlich an.

    Ähnliche Berufe

    Starte jetzt dein Duales Studium Öffentliche Wirtschaft - Wirtschaftsförderung.!