Gehalt: Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Duales Studium Wirtschaftsinformatik – das verdienst du.

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 1.300 €
2. Ausbildungsjahr 1.300 €
3. Ausbildungsjahr 1.300 €
Einstiegsgehalt 3.605 €

Ein Duales Studium Wirtschaftsinformatik ist ein sehr anspruchsvoller Studiengang, da du an der Hochschule die Theorie zu sowohl Wirtschaftswissenschaften als auch Informatik lernst und dein Wissen dann natürlich auch in der Praxisphase im Unternehmen ausbauen sollst.

Aber die Mühe lohnt sich, denn in diesem Dualen Studium wirst du gut bezahlt. Dein Gehalt liegt am Anfang bereits bei 1300 Euro. Dieses erhöht sich natürlich von Ausbildungsjahr zu Ausbildungsjahr, sodass du im zweiten Jahr schon bei 1300 Euro stehst und im Dritten Jahr deine Ausbildung dann mit 1300 Euro monatlich abschließt.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Duales Studium Systems Engineering
700 €
Duales Studium Wirtschaftsinformatik
1.100 €
Duales Studium Informatik
1.130 €
Duales Studium Technische Informatik und Kommunikationstechnik
1.250 €

Im Vergleich zu anderen Dualen Studiengängen in der Informatik Branche liegt deins in der Wirtschaftsinformatik ganz oben. Du bekommst für dein Duales Studium Wirtschaftsinformatik nämlich durchschnittlich 1100 Euro im Monat.

Schau dir im Gegensatz dazu z. B. mal ein Duales Studium Geoinformatik an, hier verdienst einiges weniger. Und selbst mit einem guten Gehalt liegen dual Studierende der Kommunikations- und Medieninformatik noch unter deinem Gehalt. Als angehender Wirtschaftsinformatiker gehörst du an deiner Hochschule also definitiv zu den bestbezahlten dual Studierenden.

Aber auf dieser Erkenntnis solltest du dich nicht ausruhen. Achte auf jeden Fall darauf, bei welchem Unternehmen du die Praxisphase deines Dualen Studiums absolvierst. Auch hier gibt es nämlich Gehaltsunterschiede in der Branche.

Dein Gehalt im Dualen Studium hängt ebenfalls davon ab, ob dein Unternehmen an einen Tarifvertrag gebunden ist oder nicht. Dann hast du nämlich sowohl im Studium als auch im späteren Beruf bessere Gehaltsaussichten und geregeltere Gehaltserhöhungen.

Du willst schon im Dualen Studium mehr verdienen?
Dann könnte ein Duales Studium Informatik interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1130 Euro im Monat. Oder du fängst ein Duales Studium Technische Informatik und Kommunikationstechnik an und bekommst sogar 1250 Euro.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Wie im Job als später, so gilt auch schon im Dualen Studium, dass sich dein Gehalt innerhalb der Wirtschaftsinformatik auch zwischen den Bundesländern unterscheiden kann.

Arbeitest du in einem Unternehmen im Süden oder Westen Deutschlands, ist dein Gehalt sicher viel höher als würdest du im Norden oder Osten arbeiten.

Wenn es dir als angehender Wirtschaftsinformatikern besonders aufs Gehalt ankommt, hast du beispielsweise mit einem Dualen Studium in der Finanzmetropole Frankfurt gute Karten.

Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 1.122 €
Bayern 1.089 €
Berlin 979 €
Brandenburg 825 €
Bremen 1.001 €
Hamburg 1.100 €
Hessen 1.155 €
Mecklenburg-Vorpommern 792 €
Niedersachsen 957 €
Nordrhein-Westfalen 1.045 €
Rheinland-Pfalz 1.023 €
Saarland 990 €
Sachsen 836 €
Sachsen-Anhalt 814 €
Schleswig-Holstein 913 €
Thüringen 847 €

Finde duale Studienplätze in deiner Nähe.

Egal wo du ein Duales Studium Wirtschaftsinformatik anfangen möchtest, hier findest du freie duale Studienplätze überall in Deutschland.

    Brutto oder Netto? Das bleibt übrig von deinem Ausbildungsgehalt.

    Beachte auch, dass Auszubildende wie die meisten Arbeitnehmer Steuern zahlen müssen. Diese werden dir von deinem Bruttogehalt abgezogen und ergeben das Nettogehalt. Das ist das Geld, das dir schließlich auf dein Konto überwiesen wird:

    Brutto 1300 €
    Netto 1042 €
    Rentenversicherung 120 €
    Krankenversicherung 100 €
    Pflegeversicherung 19 €
    Arbeitslosenversicherung 15 €
    Das Nettogehalt wurde in diesem Beispiel für das Abrechnungsjahr 2020 mit der Steuerklasse 1, Alter 18 Jahre, gesetzlich pflichtversichert berechnet.

    Top Ausbildungsbetriebe.

    Duales Studium Wirtschaftsinformatik: Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

    Jobs in der Informatik werden generell sehr gut bezahlt und so haben auch Wirtschaftsinformatiker einen der bestbezahltesten Berufe. Als Absolvent der Wirtschaftsinformatik hast du ein anstrengendes Duales Studium hinter dir und am Ende, je nach Studiengang, einen Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder auch einen Bachelor of Arts an der Hochschule erworben.

    Dein Bachelor Abschluss und deine praktischen Berufserfahrungen ermöglichen dir ein sehr gutes Einstiegsgehalt nach dem Studium – nämlich 3605 Euro monatlich.

    Aber auch steigende Berufserfahrung als Wirtschaftsinformatiker oder zusätzliche Weiterbildungen begünstigen deine Gehaltsaussichten. Gerade in der Informatik sind ständige Qualifikationen und Weiterbildungskurse Pflicht.

    Übernimmst du gar eine Führungsposition, winkt dir noch mehr Gehalt am Ende des Monats. Du könntest dich natürlich auch für einen weiteren Abschluss entscheiden und nach deinem Bachelor noch einen Master im Bereich Wirtschaftsinformatik machen.

    Ob ein Duales Studium Wirtschaftsinformatik wirklich zu dir passt, kannst du innerhalb von 60 Sekunden in unserem Karriere-Check herausfinden.

    Duales Studium Wirtschaftsinformatik: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

    Berufsbezeichnung/Studiengang Art der Weiterbildung
    Datenwissenschaft, Data Science (weiterführendes) Studium
    Informatik (weiterführendes) Studium
    Informationsmanagement (weiterführendes) Studium
    Innovationsmanagement (weiterführendes) Studium
    IT-Management (weiterführendes) Studium
    Wirtschaftsinformatik (weiterführendes) Studium

    Bist du geeignet für ein Duales Studium Wirtschaftsinformatik? Mach den Test!

    WAS WILLST DU ALS NÄCHSTES LESEN?
    Ähnliche Berufe

    Starte jetzt dein Duales Studium Wirtschaftsinformatik!

    Hier findest du alle 74.414 Ausbildungsplätze