Gehalt in der Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Was verdiene ich in der Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in?

Karriere-Level Gehalt
1. Ausbildungsjahr 515,00€
2. Ausbildungsjahr 608,00€
3. Ausbildungsjahr 695,00€
Einstiegsgehalt 1944,00€

In deine Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in steigst du im ersten Ausbildungsjahr mit 515 Euro monatlich ein. Im zweiten Lehrjahr erwartet dich eine geringe Steigerung auf 608 Euro.

Nach dem zweiten Jahr gibt es eine etwas größere Gehaltserhöhung auf 695 Euro im Monat im dritten und letzten Lehrjahr.

Wie hoch ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungen?

Ausbildung Gehalt
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in 606 €
Fluggerätmechaniker/in 1109 €
Konstruktionsmechaniker/in 1111 €
Zerspanungsmechaniker/in 1111 €
Technische/r Offiziersassistent/in Schiff 1605 €

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in ist ein Ausbildungsberuf, bei dem Leidenschaft gefragt ist. Tatsächlich sollte dir das auch wichtiger sein als das Gehalt, denn im Vergleich zu anderen Berufen verdienst du mit durchschnittlich 606 Euro nicht besonders viel.

Dafür lernst du einen abwechslungsreichen Beruf, bei dem du sogar eine Spezialisierung wählen kannst, du deinen Interessen und Fähigkeiten entspricht.

Trotzdem: Mit einer Ausbildung als Metall- und Glockengießer/in würdest du mehr verdienen. Es gibt sogar Berufe, in denen das Doppelte deines Ausbildungsgehalts gezahlt wird, beispielsweise verdienen Auszubildende als Fluggerätmechaniker/in mehr als Tausend Euro monatlich.

Das Gehalt während deiner Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in ist nicht in jedem Ausbildungsbetrieb gleich hoch: In einigen Unternehmen wurde ein Tarifvertrag abgeschlossen, an den sich dein Arbeitgeber auch bei Auszubildenden halten muss. Große und namhafte Betriebe können oft ein höheres Gehalt bezahlen als Kleinunternehmen.

Du willst schon in der Ausbildung mehr verdienen?
Dann könnte die Ausbildung als Konstruktionsmechaniker/in interessant für dich sein. Dort verdienst du durchschnittlich 1111 Euro im Monat. Oder du fängst als Zerspanungsmechaniker/in an und bekommst sogar 1111 Euro. Das höchste Gehalt gibt es mit 1605 Euro in der Ausbildung als Technische/r Offiziersassistent/in Schiff.

In welchem Bundesland verdiene ich wie viel?

Du siehst, dass es besonders regional Unterschiede in der Bezahlung gibt. Mit einem Ausbildungsplatz in den alten Bundesländern wirst du vermutlich mehr verdienen als Betriebe für die gleiche Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern oder Sachsen-Anhalt bezahlen. In Hessen und Baden-Württemberg ist das Gehalt in der Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in statistisch gesehen am höchsten.

Bundesland Gehalt
DE-BW Baden-Württemberg 618,12€
DE-BY Bayern 599,94€
DE-BE Berlin 539,34€
DE-BB Brandenburg 454,50€
DE-HB Bremen 551,46€
DE-HH Hamburg 606,00€
DE-HE Hessen 636,30€
DE-MV Mecklenburg-Vorpommern 436,32€
DE-NI Niedersachsen 527,22€
DE-NW Nordrhein-Westfalen 575,70€
DE-RP Rheinland-Pfalz 563,58€
DE-SL Saarland 545,40€
DE-SN Sachsen 460,56€
DE-ST Sachsen-Anhalt 448,44€
DE-SH Schleswig-Holstein 502,98€
DE-TH Thüringen 466,62€
Bundesland Gehalt
Baden-Württemberg 618,12€
Bayern 599,94€
Berlin 539,34€
Brandenburg 454,50€
Bremen 551,46€
Hamburg 606,00€
Hessen 636,30€
Mecklenburg-Vorpommern 436,32€
Niedersachsen 527,22€
Nordrhein-Westfalen 575,70€
Rheinland-Pfalz 563,58€
Saarland 545,40€
Sachsen 460,56€
Sachsen-Anhalt 448,44€
Schleswig-Holstein 502,98€
Thüringen 466,62€

Finde Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Egal wo du eine Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in anfangen möchtest, hier findest du Tausende freie Ausbildungsplätze überall in Deutschland.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Mit abgeschlossener Ausbildung kannst du im Job arbeiten und jetzt auch endlich mehr verdienen. Als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in bist du im Berufsleben nämlich gefragt und kannst mit einem Einstiegsgehalt von bis zu 1944 Euro im Monat rechnen.

Hast du einige Jahre im Beruf gearbeitet, kannst du mit deiner Arbeit als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in noch mehr verdienen. Das durchschnittliche Gehalt beträgt monatlich 2250 Euro, Gehaltserhöhungen sind also durchaus vorgesehen.

Du hast dich während der Ausbildung bereits spezialisiert und solltest auch im Beruf dafür sorgen, immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Mit Fortbildungen kannst du deine eigenen Karrierechancen stetig verbessern und noch mehr verdienen: Profis sind schließlich in jedem Job gefragt.

Arbeitest du bei einem großen Unternehmen, kannst du auch um eine Versetzung bitten: Teilweise gibt es Niederlassungen in anderen Ländern, sodass du für eine gewisse Zeit auch im Ausland arbeiten könntest. Spannend bleibt der Beruf auf jeden Fall!

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in: Folgende Weiterbildungs- und Aufstiegschancen hast du.

Berufsbezeichnung Art der Weiterbildung
Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/in Meisterweiterbildung
Kraftfahrzeugtechnikermeister/in Meisterweiterbildung
Industriemeister/in - Metall Meisterweiterbildung
Techniker/in - Karosserie- und Fahrzeugbautechnik Technikerweiterbildung
Techniker/in - Kraftfahrzeugtechnik Technikerweiterbildung
Technische/r Fachwirt/in Kaufmännische Weiterbildung
Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) Kaufmännische Weiterbildung
Konstrukteur/in Andere Weiterbildung
Ausbilder/in - Anerkannte Ausbildungsberufe Andere Weiterbildung
Fahrzeugtechnik (grundständig) Studienfach
Maschinenbau (grundständig) Studienfach
Konstruktionstechnik (grundständig) Studienfach
Wirtschaftsingenieurwesen (grundständig) Studienfach

Wie gut wärst du als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in?
Mach den Test!

Ähnliche Berufe.

Werde jetzt Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in!

Hier findest du alle 47.753 Ausbildungsplätze.