IT, Computer

Duales Studium Softwaretechnik

Studium merken
Ausbildung Duales Studium Softwaretechnik
Berufsbild Duales Studium Softwaretechnik
Emoji
Duales Studium Softwaretechnik Bilder
Duales Studium Softwaretechnik Gehalt
  • Gehalt: 945 Euro
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Arbeitsmarkt: gut

Darum bist du hier richtig:

Was Grady Booch oder Kent Beck im Bereich der Softwaretechnik geschafft haben, fasziniert und motiviert dich, selbst im Bereich der Herstellung und Entwicklung von Software tätig zu werden? Dann führt kein Weg am dualen Studium Softwaretechnik vorbei.

Voraussetzungen

Das wünscht sich dein Arbeitgeber:

  • (Fach-) Abitur

  • Gute Noten in Mathe und Englisch

  • Logisches Denken

Das brauchst du für die Uni:

  • Schnelle Auffassungsgabe

  • Gutes Zeitmanagement

  • Freude am Fehler beheben

Dein duales Studium Softwaretechnik: Programmieren und fixen

Berufsbild Duales Studium Softwaretechnik

Das duale Studium Softwaretechnik ist ein informationstechnisches Studium. Wie der Name schon sagt, beschäftigst du dich hauptsächlich mit Software – vom Konzept, über die Entwicklung bis hin zur Implementierung. Du solltest daher vor allem fit in Mathematik und Logik sein, denn Algebra, Analysis und Statistik werden deinen Studienalltag maßgeblich prägen.

Neben Informatik stehen aber auch wirtschaftswissenschaftliche Inhalte auf dem Stundenplan. Schließlich muss deine Software auch jemand kaufen. Ohne Anwender ist jede noch so gute App, Präsentationssoftware oder jedes Computerspiel komplett nutzlos.

Typische Kurse des dualen Studiums Softwaretechnik sind:

  • Datenbank und Informationssysteme: Datenbanken werden überall gebraucht – ohne sie könnten die riesigen Mengen an Daten nicht verwaltet werden. Deshalb lernst du hier, welche Informationssysteme es gibt und wie du mittels SQL nur die Daten aus der Datenbank ziehst, die du wirklich brauchst.

  • Betriebssysteme: Windows, DOS, Linux, iOS, Android – ohne ein Betriebssystem wäre die Hardware nutzlos. Es stellt die Schnittstelle zwischen Hardware und Anwendungssoftware dar, weshalb du dich in diesem Modul ausführlich mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Betriebssysteme auseinandersetzen wirst.

  • Computerarchitekturen: Wie Rechner intern und extern aufgebaut sind, weißt du vielleicht schon in Ansätzen. In diesem Modul gehst du tiefer in die Materie und lernst genau, wozu hohe Arbeitsspeicherleistungen gebraucht werden, wo sich die Hauptplatine in einem Computer befindet und wie Programme und Rechnerteile interagieren.

  • Programmiertechniken: Internetseiten müssen anders programmiert werden als Apps. Wann du Ruby on Rails, Java oder doch lieber Python anwendest, lernst du hier.

Programmiert wird auf Englisch. Es ist also nicht verwunderlich, dass auch technisches Englisch auf dem Stundenplan steht. So heißt Softwaretechnik eigentlich auch Software Engineering.

Hast du deine Bachelorarbeit erfolgreich gecodet und bestanden, darfst du dich nach acht langen und anstrengenden Semestern endlich Bachelor of Science nennen. Glückwunsch! Willst du noch höher hinaus, mehr lernen, noch tiefer in die Materie des Frontend- und Backend-Programmierens einsteigen, solltest du noch einen Master in Informatik dranhängen. Damit steigen nicht nur deine Gehaltsaussichten, sondern auch deine Karrierechancen.

Deine praktische Ausbildung: Einstieg in die Arbeitswelt

Duales Studium Softwaretechnik Gehalt

Das duale Studium Softwaretechnik lässt sich sowohl ausbildungs- als auch praxisintegriert absolvieren. Beide Varianten weisen einen hohen Praxisanteil auf, es gibt trotzdem einige Unterschiede.

Studierst du ausbildungsintegrierend, durchläufst du parallel zur Theorie eine praktische Berufsausbildung. Das heißt, dass du am Ende deiner Studienzeit nicht nur deine Bachelorarbeit schreibst, sondern auch für deine IHK-Abschlussprüfung büffeln musst. Du bist also Student/in und Azubi gleichzeitig und bekommst ein entsprechendes monatliches Gehalt. Dieser Ausbildungsberuf kommt zum Beispiel für die Softwaretechnik infrage:

Studierst du praxisintegrierend erlernst du zwar keinen anerkannten Ausbildungsberuf, sammelst aber trotzdem jede Menge Berufserfahrung. Außerdem wird dir auch hier ein Gehalt gezahlt und sollten Studiengebühren anfallen, werden diese oftmals vom Arbeitgeber übernommen.

Dein Arbeitsumfeld: Software Engineering at its best

Duales Studium Softwaretechnik Bilder

Als Software-Engineer brauchst du viel Sitzfleisch: Du arbeitest vorrangig im Büro eines Softwareentwicklungsunternehmens oder als Teil der IT eines großen Wirtschaftskonzerns. Du programmierst, findest Fehler im Code, implementierst das System via API bei Kunden und berätst Kunden sowie Kollegen über Softwarelösungen.

Dein Fleiß während des dualen Studiums zahlt sich aus: So stehen deine Übernahmechancen nach dem dualen Studium Softwaretechnik sehr gut. Schließlich bilden die meisten Unternehmen, die das Studium anbieten, bereits ihre Führungskräfte von morgen aus. Und da du bestens mit den Prozessen und Arbeitsabläufen vertraut bist, verschaffst du dir damit einen großen Vorteil, um schneller im Unternehmen aufzusteigen.

Da du auch im Ausland und vor allem bei internationalen Unternehmen sehr gefragt bist, ist es gut, wenn du bereits während des dualen Studiums ein Praxissemester im Ausland absolviert hast. Damit stellst du deine interkulturellen Kompetenzen unter Beweis und zeigst, dass du verhandlungssicher mit Englisch umgehen kannst.

Gehalt

Das kannst du im Durchschnitt verdienen

Deine nächsten Schritte

Duales Studium finden

Die Schule hast du geschafft und nun möchtest du dein duales Studium beginnen. Dafür heißt es aber zunächst: dualen Studienplatz finden! Dabei suchst du nach einem passenden Unternehmen, bei dem du dich bewerben möchtest. Dein Ausbildungsbetrieb arbeitet oftmals mit einer Hochschule zusammen und wird dich entsprechend vermitteln.

Zur Dualen Studienplatz-Suche

Duales Studium starten

Glückwunsch: Du hast es geschafft. Nun liegen spannende Jahre vor dir, in denen du fleißig studierst und dein theoretisches Wissen direkt in der Praxis anwenden darfst. Wir wünschen dir viel Erfolg beim Start deines dualen Studiums.

  • 1
  • 2
  • 3

Bewerbung schicken

Wer dual studieren möchte, muss nicht nur mit besonders guten Noten glänzen, sondern sein Engagement und seinen Ehrgeiz auch in der Bewerbung zeigen. Damit es mit dem dualen Studienplatz auch sicher hinhaut, hilft dir AZUBI.DE.

So sieht die perfekte Bewerbung aus

Hast du das Zeug zum dualen Studium Softwaretechnik?

Mach den Test!

  • 1
  • 2
  • 3
  • Fertig

Was ist keine Programmiersprache?

  • C++
  • Ada
  • Eva

Doch nicht das Richtige?

Hier findest du ähnliche duale Studiengänge: