Ausbildungsarten.

In der schulischen Ausbildung wirst du vornehmlich an einer Berufsfachschule unterrichtet und lernst eher theoretisch. In der dualen Ausbildung dagegen wirst du neben dem Berufsschulunterricht auch praktisch in deinem Ausbildungsbetrieb ausgebildet. Hier findest du noch viele weitere Infos über die beiden gängigsten Ausbildungsarten.

Mehr zu Ausbildungsarten


Gehalt.

Das Gehalt ist sicher nicht der einzige, aber dennoch ein wichtiger Faktor bei deiner Ausbildungswahl. Doch der Unterschied zwischen deinem Brutto- und Netto-Gehalt ist dir noch nicht ganz klar. Außerdem wird deine Ausbildung vielleicht nicht vergütet und du benötigst deshalb finanzielle Unterstützung. Hier findest du alles zum Thema Gehalt und Berufsausbildungshilfe.

Mehr zu Gehalt


Bewerbung.

Mit einem perfekten Lebenslauf kannst du den Personaler im Handumdrehen von dir und deiner Qualifikation überzeugen. Damit ist es aber noch nicht getan: Auch das Bewerbungsschreiben muss aussagekräftig und möglichst ohne die üblichen Floskeln verfasst sein. Hier lauern viele Hürden, deshalb hilft Azubi.de dir mit praktischen Bewerbungstipps.

Mehr zu Bewerbung


Azubi-Alltag.

Hältst du den ​Vertrag​ in den Händen, ist es geschafft: Du hast einen Ausbildungsplatz! Nun kannst du dich gedanklich auf deinen Ausbildungsalltag einstellen. Empfehlenswert ist es dabei, dich ausreichend über deine Rechte und Pflichten zu informieren, bevor du etwas unterschreibst. So bist du gut vorbereitet und weißt schon mal, was dich erwartet. Azubi.de gibt dir Tipps im Dschungel der Gesetze und erklärt, worauf du achten solltest.

Mehr zu Azubi-Alltag