Ausbildung mit Hauptschulabschluss
3 Minuten 57 Sekunden Lesezeit

Ausbildung mit Hauptschulabschluss

Dein Weg in die Ausbildung – so klappt’s!

Du hast vielleicht gehört, dass die Chancen auf eine duale Ausbildung mit einem Hauptschulabschluss nicht gut stehen. Wir können dir diese Sorge gleich zu Beginn nehmen – dem ist definitiv nicht so! Was allerdings der Wahrheit entspricht, ist, dass du zumindest einen guten bis sehr guten Hauptschulabschluss vorweisen können solltest. Besonders wichtig, abgesehen von den für jeden Ausbildungsberuf spezifischen Anforderungen an deine Schulnoten, sind deine Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik.

Sind deine Abschlussnoten nicht so ausgefallen, wie du es dir gewünscht hättest, hast du noch die Möglichkeit, mit einer aussagekräftigen Bewerbung zu punkten. Versuche hier deine Begeisterung für die angestrebte Ausbildungsstelle zu vermitteln. Ferner bieten Ausbildungsbetriebe oft Praktika an: Sollte sich dir diese Chance bieten, ergreife sie auf jeden Fall! Du wirst in der Regel zwar nur wenig bis gar kein Gehalt während deines Praktikums verdienen, du hast aber dafür die Gelegenheit, dein Können und Engagement unter Beweis zu stellen. Vielen Praktikanten, die während eines Praktikums gute Leistungen bringen und ihren Arbeitgeber von sich überzeugen, gelingt im Anschluss der Sprung in die ersehnte Festanstellung.

Solltest du auch auf der Suche nach einem Praktikumsplatz nicht fündig werden, lohnt es sich, ein freiwilliges soziales Jahr in Betracht zu ziehen. Ein FSJ zeigt, dass du bereit bist, dich sozial zu engagieren und auch richtig mit anpacken kannst, wenn es darauf ankommt – eine Qualität, die bei jedem Arbeitgeber sehr gefragt ist.

Hast du all diese Tipps berücksichtig, fragst du dich natürlich, welche Ausbildungsberufe für dich in Frage kommen. Alles easy – wir haben für dich eine Reihe von interessanten…

… Ausbildungen, auf die du dich mit einem Hauptschulabschluss bewerben solltest!

Die Möglichkeiten, welche dir zur Verfügung stehen, sind vielfältig – bis auf die Bereiche IT und Bankenwesen sind alle Branchen vertreten. Unter anderem stehen folgende Ausbildungsberufe zur Auswahl:

Ist bei den genannten Ausbildungsberufen partout kein passender für dich dabei, versuch’s doch mal mit unserem Beruf-Check. Viele Arbeitgeber erwarten für bestimmte Ausbildungen zwar einen Realschulabschluss, rechtlich ist aber in der Regel kein bestimmter Schulabschluss vorgegeben. Das heißt für dich, dass du mit einer sehr überzeugenden Initiativbewerbung und ein bisschen Glück vielleicht erfolgreich sein kannst.

Hast du einen Ausbildungsberuf gefunden, der dir zusagt, heißt es für dich: Bewerben, bewerben, bewerben. Damit du mit deiner Bewerbung auf voller Linie überzeugst, wirf doch mal einen Blick auf unseren Tipps-Artikel zum perfekten Bewerbungsschreiben! Viel Erfolg!

Du hast JETZT eine Frage?
Nutze deinen AZUBI-JOKER und erhalte werktags innerhalb von 24h eine Antwort.
AZUBI-JOKER AZUBI-JOKER

So funktioniert es

  1. Speichere folgende Nummer als Nachrichten-Kontakt in deinem Handy:

    +49 176 433 29 881 *
  2. Schicke deine Frage per WhatsApp oder SMS an diesen Kontakt.
  3. Der AZUBI-JOKER kontaktiert dich nur auf Anfrage.
  4. Du erhältst die Antwort schnell per Textnachricht auf dein Smartphone.

Inhalt

Ähnliche Artikel, die interessant
für dich sein könnten

Zum Beruf-Check

Entdecke in 60 Sekunden, welche Ausbildung zu dir passt!

Zum Beruf-Check