Zum Hauptinhalt
Freie Ausbildungsplätze 2024
Karriere-Check
Vorlagen
Stellenmarkt

Die 23 beliebtesten Ausbildungen für 2024

Die 23 beliebtesten Ausbildungen für 2024

Die meisten hier aufgeführten Ausbildungen sind duale Ausbildungen. Das heißt, du lernst die theoretischen Grundlagen des Berufs in der Berufsschule und den praktischen Teil in dem Ausbildungsbetrieb, bei dem du einen Ausbildungsplatz bekommen hast. In den meisten Fällen dauert es drei Jahre, bis du deine Ausbildung mit einer Abschlussarbeit beenden und in dem Beruf arbeiten kannst.

1. Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement

Die Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement ist aktuell die beliebteste Ausbildung. Die Kombination aus den Büroberufen Bürokaufmann/-frau, Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation wird umgangssprachlich zum Teil auch Sekretär/in genannt.

Zu deinen Aufgaben gehört es, Termine zu planen, Geschäftsreisen zu organisieren oder auch Besucher und Kunden in Empfang zu nehmen. Bei Besprechungen protokollierst du und daneben kümmerst du dich um den Schriftverkehr und anfallende Rechnungen.

Grundsätzlich kannst du als Kaufmann/-frau für Büromanagement in den verschiedensten Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche tätig werden. Ob junges Unternehmen, Weltkonzern oder Kleinbetrieb, dir stehen alle Türen offen.

Während der Ausbildung wartet folgende Ausbildungsvergütung auf dich:

  • 1. Ausbildungsjahr: 964 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.007 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.080 Euro

Finde Ausbildungen im Bereich Kaufmann/frau für Büromanagement in deiner Nähe:

    2. Ausbildung als Verkäufer/in

    Der zweitbeliebteste Ausbildungsberuf ist die duale Ausbildung zum Verkäufer bzw. zur Verkäuferin. Bei der Ausbildung als Verkäufer/in handelt es sich um eine zweijährige Ausbildung. Bei besonders guten Leistungen oder einem höheren Schulabschluss kannst du aber auch auf ein bis eineinhalb Jahre verkürzen.

    Was du als Verkäufer/in verkaufst, hängt von deinem Einsatzgebiet ab. Möglich dabei sind unter anderem Nahrungsmittel, Unterhaltungselektronik, Baustoffe oder Mode. Sinnvoll ist es natürlich, Produkte zu verkaufen, die dir am Herzen liegen. So fällt dir die Kundenberatung gleich leichter.

    Folgende Ausbildungsvergütung erhältst du als Verkäufer/in:

    • 1. Ausbildungsjahr: 888 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 965 Euro

    Finde Ausbildungen im Bereich Verkäufer/in in deiner Nähe:

      3. Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in

      Bei der Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in handelt es sich um eine duale Ausbildung, die du unter anderem bei Reparaturwerkstätten, bei Fahrzeugherstellern, Ersatzteilhändlern oder Speditionsunternehmen mit angeschlossener Werkstatt absolvieren kannst.

      Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis helfen dir dabei, Autos zu warten und zu reparieren und besondere Kundenwünsche, wie Sonderausstattungen und Zubehör, zu erfüllen. Eine wichtige Aufgabe ist es daneben, Fehler und Störungen bei Fahrzeugen festzustellen.

      In der Ausbildung befindest du dich 42 Monate und erhältst währenddessen folgende Vergütung:

      • 1. Ausbildungsjahr: 843 Euro
      • 2. Ausbildungsjahr: 893 Euro
      • 3. Ausbildungsjahr: 990 Euro
      • 4. Ausbildungsjahr: 1.046 Euro

      Finde Ausbildungen im Bereich Kraftfahrzeugmechatroniker/in in deiner Nähe:

        4. Ausbildung als Kaufmann/-frau im Einzelhandel

        Während der Ausbildung als Kaufmann/-frau im Einzelhandel werden dir die wichtigsten Inhalte vermittelt: Du lernst, Waren aller Art zu verkaufen und Kunden zu beraten. Daneben kümmerst du dich um die Sortimentsgestaltung, den Einkauf, die Lagerhaltung und die Verkaufsförderung.

        Wichtig als Kaufmann bzw. Kauffrau im Einzelhandel sind insbesondere Freundlichkeit und Kompetenz, damit du dir langfristig einen eigenen Kundenstamm aufbauen kannst.

        Beschäftigung kannst du in den verschiedensten Unternehmen finden: Überall wo Verkaufsartikel über den Ladentisch gehen, bist du als Kaufmann/-frau im Einzelhandel gefragt.

        Folgende Vergütung erhältst du während der Ausbildung:

        • 1. Ausbildungsjahr: 888 Euro
        • 2. Ausbildungsjahr: 965 Euro
        • 3. Ausbildungsjahr: 1.103 Euro

        Finde Ausbildungen im Bereich Kaufmann/frau im Einzelhandel in deiner Nähe:

          5. Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r

          Die rechte Hand von Ärzten bist du als Medizinische/r Fachangestellte/r. Jeder Tag bringt dabei unterschiedliche Patienten in deine Praxis – wichtig ist es, ihre individuellen Probleme zu erkennen. Daneben kümmerst du dich um die Überprüfung des Warenlagers und Nachbestellung von fehlende Medikamenten, Verbänden und Spritzen.

          Die duale Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und findet in der Berufsschule und zum Beispiel in einer Arztpraxis, einem Krankenhaus oder einem medizinischen Labor statt.

          Währenddessen erwartet dich folgende Vergütung:

          • 1. Ausbildungsjahr: 900 Euro
          • 2. Ausbildungsjahr: 965 Euro
          • 3. Ausbildungsjahr: 1.035 Euro

          Finde Ausbildungen im Bereich Medizinische/r Fachangestellte/r in deiner Nähe:

            6. Ausbildung als Fachinformatiker/in

            Das Gute an einer abgeschlossenen Ausbildung als Fachinformatiker/in sind wohl die vielen Möglichkeiten, die man damit hat. Denn: Unterschiedlichste Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige suchen Fachinformatiker/innen. Als Computer-Experte bist du erste Ansprechperson für sämtliche technische Angelegenheiten. Das kann ein abgestürzter Rechner sein, die Installation neuer IT-Systeme, die Wartung der Geräte oder Reparaturen unterschiedlichster Art.

            Spezialisiert sind Fachinformatiker/innen meistens auf die Bereiche Anwendungsentwicklung, Systemintegration, digitale Vernetzung oder Daten- und Prozessanalyse.

            Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Fachinformatiker/in:

            • 1. Lehrjahr: 1.012 Euro
            • 2. Lehrjahr: 1.066 Euro
            • 3. Lehrjahr: 1.151 Euro

            Finde Ausbildungen im Bereich Fachinformatiker/in in deiner Nähe:

              7. Ausbildung als Industriekaufmann/-frau

              In deiner Ausbildung als Industriekaufmann/-frau lernst du alle Bereiche eines Ausbildungsbetriebs von Grund auf kennen. Warum? Du wirst zum Bindeglied zwischen Produktion und Verwaltung. So kennst du dich nicht nur im Betriebsbüro mit der Qualitätssicherung der Produkte aus, sondern weißt auch über die Logistikkette samt Transportträgern und -mitteln Bescheid.

              Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Industriekaufmann/-frau:

              • 1. Lehrjahr: 1.012 Euro
              • 2. Lehrjahr: 1.066 Euro
              • 3. Lehrjahr: 1.151 Euro

              Finde Ausbildungen im Bereich Industriekaufmann/frau in deiner Nähe:

                8. Ausbildung als Elektroniker/in im Handwerk

                Die Ausbildung als Elektroniker/in bereit dich auf alles vor, was du im Beruf später mal können musst. Es hängt aber von deinem Ausbildungsbetrieb ab, in welche Richtung du gehen möchtest, weil der Beruf sehr vielseitig ist. Denn Elektroniker/innen im Handwerk sorgen dafür, dass Ampelanlagen automatisch den Verkehr regeln, Büros ans Telefon- und Datennetz angeschlossen oder Gebäude mit Licht und Klimaanlagen ausgestattet sind.

                Auf welche Bereiche du dich genau spezialisieren kannst, erfährst du auf unserer Informationsseite zur Ausbildung als Elektroniker/in im Handwerk.

                Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Elektroniker/in im Handwerk:

                • 1. Lehrjahr: 760 Euro
                • 2. Lehrjahr: 815 Euro
                • 3. Lehrjahr: 880 Euro
                • 4. Lehrjahr: 952 Euro

                Dafür, dass du ziemlich lange für die Ausbildung brauchst und das Gehalt in den Lehrjahren unter tausend Euro liegt, solltest du bei deiner ersten Stelle einen großen Gehaltssprung auf durchschnittlich 2.195 Euro machen.

                Finde Ausbildungen im Bereich Elektroniker/in im Handwerk in deiner Nähe:

                  9. Ausbildung als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

                  Die Ausbildung zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik dauert in der Regel 3,5 Jahre. Während dieser Zeit befindest du dich abwechselnd in Berufsschule und Ausbildungsbetrieb. Als Ausbildungsbetrieb kommen beispielsweise Installationsbetriebe der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Orte wie Werkstätten, Werkhallen oder Baustellen infrage.

                  In der Ausbildung lernst du unter anderem, wie man Messungen mit unterschiedlichen Messzeugen durchführt, wie man verschiedene Signale prüft, wie man Kunststoffschweißverfahren anwendet oder wie ver- und entsorgungstechnische Anlagen auf- bzw. eingebaut werden.

                  Finde Ausbildungen im Bereich Anlagenmechaniker/in in deiner Nähe:

                    10. Ausbildung als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

                    Die Ausbildung als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r gehört zu den Ausbildungen im Bereich Gesundheit und Medizin. Während der dreijährigen, schulischen Ausbildung lernst du, wie du Zahnärzt/innen bei Untersuchungen und Behandlungen unterstützt und wie du die Abläufe in der Praxis bestens organisiert.

                    Aufgaben wie das Vorbereiten der Behandlungsräume oder das Reichen der Instrumente während der Behandlung gehören zu den Aufgaben als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r. Außerdem vereinbarst du Termine, kümmerst dich um Krankenakten und klärst die Patienten vor und nach ihrer Behandlung über wichtige Informationen auf.

                    Folgende Ausbildungsvergütung erhältst du als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r:

                    • 1. Ausbildungsjahr: 840 Euro
                    • 2. Ausbildungsjahr: 885 Euro
                    • 3. Ausbildungsjahr: 935 Euro

                    Finde Ausbildungen im Bereich Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r in deiner Nähe:

                      11. Ausbildung als Industriemechaniker/in

                      Innerhalb von dreieinhalb Jahren lernst du in der Ausbildung als Industriemechaniker/in, wie man Bauteile und einfache Baugruppen herstellt, technische Zeichnungen liest und anfertigt. Außerdem programmierst du Funktionen von Maschinen und kümmerst dich am Ende um Prüfungen mithilfe von Messgeräten.

                      Bei der Arbeit mit technischen Geräten oder auch mit der Hand befindest du dich meist in Werkstätten und Produktionshallen. Möglich ist daneben auch der Einsatz bei Kunden vor Ort oder bei Montagebaustellen. Die Arbeitszeiten variieren dabei von früh bis spät.

                      Während der Ausbildung kannst du mit folgender Ausbildungsvergütung rechnen:

                      • 1. Ausbildungsjahr: 1.012 Euro
                      • 2. Ausbildungsjahr: 1.066 Euro
                      • 3. Ausbildungsjahr: 1.151 Euro
                      • 4. Ausbildungsjahr: 1.203 Euro

                      Finde Ausbildungen im Bereich Industriemechaniker/in in deiner Nähe:

                        12. Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

                        Während der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik wird dir gezeigt, wie man Güter annimmt, kontrolliert und sachgerecht lagert. Kommen neue Produkte an, prüfst du als Fachkraft für Lagerlogistik zum Beispiel, ob Modell und Menge richtig vorliegen. Aber auch Rückendungen von Kunden fallen in deinen Tätigkeitsbereich.

                        In der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik bist du zum einen in der Berufsschule, zum anderen aber auch in einem Industrie-, Handels- oder Speditionsbetrieb. Dabei erhältst du folgende Vergütung:

                        • 1. Ausbildungsjahr: 974 Euro
                        • 2. Ausbildungsjahr: 999 Euro
                        • 3. Ausbildungsjahr: 1.086 Euro

                        Finde Ausbildungen im Bereich Fachkraft für Lagerlogistik in deiner Nähe:

                          13. Ausbildung als Tischler/in

                          Es liegt immer ein bisschen Holzstaub in der Luft, außerdem der Geruch nach Leim und Lacken. Während deiner Ausbildung als Tischler/in lernst du die Kunst der Holzbearbeitung in all ihren Facetten. Du übst das Konstruieren von Entwürfen am Computer, den Umgang mit den verschiedenen Handwerkzeugen und Maschinen und das Behandeln der Oberflächen.

                          Schon bald nach Beginn deiner Ausbildung als Tischler/in hältst du dein erstes Holzprodukt in den Händen und erkennst auf den ersten Blick den Unterschied zwischen Eiche und Birke.

                          Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Tischler/in:

                          • 1. Lehrjahr: 683 Euro
                          • 2. Lehrjahr: 800 Euro
                          • 3. Lehrjahr: 900 Euro

                          Finde Ausbildungen im Bereich Tischler/in in deiner Nähe:

                            14. Ausbildung als Mechatroniker/in

                            Egal, ob es der neue BMW oder Audi ist, der auf den Markt kommt, der Röntgenapparat im Krankenhaus oder die Waschmaschine deiner Oma – all diese Geräte bestehen aus Mechanik und Elektronik. Da du als Mechatroniker/in in den verschiedensten Firmen gebraucht wirst, kann deine Ausbildung ganz unterschiedlich aussehen.

                            Zum Beispiel kannst du in deiner Ausbildung im Maschinen- und Anlagenbau tätig sein, in der Automatisierungstechnik, im Fahrzeug-, Luft- oder Raumfahrzeugbau oder auch in der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Medizintechnik.

                            Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Mechatroniker/in:

                            • 1. Lehrjahr: 1.012 Euro
                            • 2. Lehrjahr: 1.066 Euro
                            • 3. Lehrjahr: 1.151 Euro
                            • 4. Lehrjahr: 1.203 Euro

                            Finde Ausbildungen im Bereich Mechatroniker/in in deiner Nähe:

                              15. Ausbildung als Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

                              Möchtest du Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement, wartet eine dreijährige duale Ausbildung auf dich. In dieser Zeit wird dir gezeigt, wie man Import- und Exportgeschäfte abwickelt und für einen reibungslosen Warenfluss zwischen Produzenten, Betrieben und Endabnehmern sorgt. Im Beruf befindest du dich dann meist an deinem Arbeitsplatz im Büro. Dort kümmerst du dich um Listen und Verträge oder telefonierst durch die Welt.

                              Du befindest dich während der Ausbildung zum einen in der Berufsschule und zum anderen im Ausbildungsbetrieb, möglich sind hier Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Insgesamt stehen dir sogar über 100 Branchen offen.

                              Folgende Ausbildungsvergütung wartet auf dich:

                              • 1. Ausbildungsjahr: 974 Euro
                              • 2. Ausbildungsjahr: 999 Euro
                              • 3. Ausbildungsjahr: 1.066 Euro

                              Finde Ausbildungen im Bereich Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement in deiner Nähe:

                                16. Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

                                Die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r gehört zu den beliebtesten Ausbildungen, weil sie krisensicher, gut bezahlt und gleichzeitig spannend ist. Wenn Kontakt zu Menschen, ein geregelter Tagesablauf sowie viel Planung und Organisation gut für dich klingen und du Büroarbeit, Zahlen, Formulare und Gesetze nicht langweilig findest, dann ist die Ausbildung genau das Richtige für dich.

                                Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r:

                                • 1. Lehrjahr: 1.068 Euro
                                • 2. Lehrjahr: 1.118 Euro
                                • 3. Lehrjahr: 1.164 Euro

                                Finde Ausbildungen im Bereich Verwaltungsfachangestellte/r in deiner Nähe:

                                  17. Ausbildung als Friseur/in

                                  Der Friseurberuf ist immer noch einer der sichersten. Es gibt kaum einen Friseursalon, an dem nicht ein „Friseur/in gesucht“-Schild hängt. Verständlich, denn fast alle Menschen gehen regelmäßig zum Friseur. Und dort werden nicht nur Haare geschnitten. Neben dem Waschen, Schneiden und Pflegen der Haare beweist du deinen Sinn für Stil und Ästhetik bei der Beratung deiner Kunden.

                                  Darüber hinaus verlängerst du die Haare deiner Kunden mit Extensions und ergänzt Frisuren mit selbst hergestellten künstlichen Haarteilen. Bei der Beratung von Kunden zeigst du als Friseurin Expertise hinsichtlich der Pflege und Handhabung von Perücken und Toupets.

                                  Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Friseur/in:

                                  • 1. Lehrjahr: 583 Euro
                                  • 2. Lehrjahr: 695 Euro
                                  • 3. Lehrjahr: 795 Euro

                                  Finde Ausbildungen im Bereich Friseur/in in deiner Nähe:

                                    18. Ausbildung als Steuerfachangestellte/r

                                    Steuerfachangestellte beraten bei steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. In der Ausbildung lernst du Inhalten aus Bereichen wie Steuerlehre, Rechnungswesen oder Allgemeine Wirtschaftslehre. Du lernst beispielsweise, wie man die Ausgaben und Einnahmen eines Unternehmens zusammenfasst und Gewinne und Verluste ermittelt.

                                    Die Ausbildung teilt sich zum einen in Einsätze in der Berufsschule und zum anderen in Praxiseinsätze in deinem Ausbildungsbetrieb. Als Ausbildungsbetrieb bieten sich beispielsweise Kanzleien, Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder Unternehmen in der freien Wirtschaft an.

                                    Während der Ausbildung als Steuerfachangestellte/r erwartet dich folgendes Gehalt:

                                    • 1. Ausbildungsjahr: 870 Euro
                                    • 2. Ausbildungsjahr: 975 Euro
                                    • 3. Ausbildungsjahr: 1.090 Euro

                                    Finde Ausbildungen im Bereich Steuerfachangestellte/r in deiner Nähe:

                                      19. Ausbildung als Kaufmann/-frau E-Commerce

                                      In der Ausbildung als Kaufmann/-frau im E-Commerce lernst du, welche Systeme in einem Unternehmen zusammenarbeiten müssen, damit ein Onlineshop funktioniert. Du befasst dich mit Themen wie Sortimentsgestaltung, Produktdatenbeschaffung, Warenkategorisierung und der Präsentation von Angeboten. So definierst du Topseller und leitest deine Ergebnisse an die Einkaufsabteilung weiter. Des Weiteren gehört die Beurteilung verschiedener Bezahlsysteme zu deinen späteren Aufgaben.

                                      Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Kaufmann bzw. Kauffrau im E-Commerce:

                                      • 1. Lehrjahr: 888 Euro
                                      • 2. Lehrjahr: 965 Euro
                                      • 3. Lehrjahr: 1.103 Euro

                                      Mit deinem ersten Job kommt oft auch gleich ein gewaltiger Sprung beim Gehalt. So kannst du im Schnitt 2.701 Euro direkt nach deiner Ausbildung verdienen.

                                      Finde Ausbildungen im Bereich Kaufmann/frau im E-Commerce in deiner Nähe:

                                        20. Ausbildung als Pflegefachmann/-frau

                                        Die Ausbildungen in der Pflege wurden seit dem 1. Januar 2021 umgestellt und der Ausbildungsberuf heißt nun Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau. Grundlegend geht es um die Betreuung und Versorgung in allen Bereichen der Pflege, sei es in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege.

                                        In den ersten zwei Jahren durchläufst du mit allen anderen Auszubildenden eine generalistische Pflegeausbildung. Hier lernst du das Handwerkszeug und alle Grundlagen des Pflegeberufs. Im dritten Jahr kannst du dich dann für eine der drei Richtungen entscheiden.

                                        Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Pflegefachmann/-frau:

                                        • 1. Lehrjahr: 1.191 Euro
                                        • 2. Lehrjahr: 1.252 Euro
                                        • 3. Lehrjahr: 1.353 Euro

                                        Finde Ausbildungen im Bereich Pflegefachmann/frau in deiner Nähe:

                                          21. Ausbildung als Erzieher/in

                                          Die Ausbildung als Erzieher/in ist eine beliebte Ausbildung. Vielleicht, weil der Beruf seit der Pandemie ein neues Image als systemrelevanter Job besitzt und sich damit als sehr sicher herausgestellt hat. Vielleicht aber auch, weil Erzieher bzw. Erzieherin sein so viel mehr bedeutet, als nur auf Kinder aufzupassen.

                                          Schon während der Ausbildung begleitest du Kinder und Jugendliche beim Aufwachsen und steckst viel Energie in ihre Entwicklung. Von Anfang an wirst du zu einer wichtigen Bezugsperson und übernimmst wichtige Erziehungsfunktionen, besonders in Konfliktsituationen. Wenn du noch überlegst, ob Erzieher/in das Richtige ist, dann stell dir eine Frage: Kannst du Ruhe ausstrahlen, jederzeit die Nerven behalten und dich durchsetzen? Das sind die wichtigsten Fähigkeiten, die du für einen Ausbildungsplatz in diesem Bereich mitbringen musst.

                                          Neben dem Kindergarten arbeiten Erzieher/innen auch in Kinderheimen, Jugendwohnheimen, Familienberatungsstellen, Suchtberatungsstellen und Wohnheimen für Menschen mit Behinderung.

                                          Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Erzieher/in:

                                          • 1. Lehrjahr: 1.191 Euro
                                          • 2. Lehrjahr: 1.252 Euro
                                          • 3. Lehrjahr: 1.353 Euro

                                          Finde Ausbildungen im Bereich Erzieher/in in deiner Nähe:

                                            22. Ausbildung als Koch/Köchin

                                            Die Ausbildung als Koch/Köchin bereitet dich darauf vor, alles zubereiten zu können, was den Gaumen erfreut. Egal ob Kochen, Braten oder Frittieren – hier lernst du alles über Lebensmittel, wie du Mengen und Zutaten berechnest und wie die Bestellungen in einer Küche laufen. Außerdem planst und koordinierst du den Einkauf und die Lagerung aller Lebensmittel und Zutaten. Um stets sicherzustellen, dass die Waren im Lager haltbar und qualitativ hochwertig sind, führst du ferner regelmäßige Kontrollen durch.

                                            Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Koch/Köchin:

                                            • 1. Lehrjahr: 850 Euro
                                            • 2. Lehrjahr: 975 Euro
                                            • 3. Lehrjahr: 1.125 Euro

                                            Nach der Ausbildung verdienst du im Schnitt 1.854 Euro und kannst in Restaurants, in Hotels, auf Kreuzfahrtschiffen oder in deinem eigenen Food Truck arbeiten.

                                            Finde Ausbildungen im Bereich Koch/Köchin in deiner Nähe:

                                              23. Ausbildung als Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

                                              Du liebst die Arbeit mit Tieren? Viele Auszubildende tun das und machen die Ausbildung als Tierarzthelfer/in zu einer der 23 beliebtesten Ausbildungen. Hier wirst du perfekt auf die Arbeit in Tierarztpraxen, Tierkliniken oder Tierheimen vorbereitet.

                                              Du arbeitest am Empfang, machst Röntgenaufnahmen oder assistierst bei Operationen. Du fütterst und pflegst kranke Tiere, wechselst Verbände und verabreichst ihnen Medikamente.

                                              Dein Ausbildungsgehalt in der Ausbildung als Tiermedizinische/r Fachangestellte/r:

                                              • 1. Lehrjahr: 700 Euro
                                              • 2. Lehrjahr: 750 Euro
                                              • 3. Lehrjahr: 800 Euro

                                              Finde Ausbildungen im Bereich Tiermedizinische/r Fachangestellte/r in deiner Nähe:

                                                Hast du gefunden, was du suchst?

                                                All unsere Berufe findest du auf unserer Übersichtsseite –  inklusive Gehaltsinfos.

                                                Genug der Theorie? Ausbildung oder Duales Studium starten!

                                                Los geht's